Springe zum Inhalt

Nach dem Album "You Make Everything Disappear" (Endhits Records, Equal Vision, UNFD) und dem dazugehörigen Live-Album haben Trade Wind um Stick To Your Guns-Sänger Jesse nun für den gut zwei Minuten kurzen Song "Untitled" ein Musikvideo veröffentlicht.

Die Bilder stammen vom großartigen Photo- und Videographen Randy Edwards, der quasi zum Haus- und Hof-Photograph von Animals As Leaders avanciert ist und die ganze Welt mit diversen Bands aus allen Genres bereist.

Noch kann man die Band live in DE sehen:

05.05. Saarbrücken @ Kleiner Club Garage
06.05. Köln @ MTC

Trade Wind, das "Allstar-Projekt" von u. a. Jesse von Stick To Your Guns hat erst kürzlich die neue EP "You make everything disappear" veröffentlicht. Jetzt legen sie eine Live-EP nach. "Audiotree Live" heißt das Werk, das eine Mischung aus alten Songs der vorherigen EP und der neuen zusammenführt. Die Scheibe ist bei nahezu allen Streamingdiensten verfügbar, u. a. auch bei Bandcamp.

1

Ab heute streamt das Post-HC/Melodic Hardcore "Allstar"-Ensemble Trade Wind sein komplettes Album "You make everything disappear". Die Band ist demnächst mit Sights And Sounds, dem grandiosen Comeback Kid-Nebenprojekt in DE unterwegs.

Die "Allstar"-Band um Stick To Your Guns-Sänger Jesse Barnett hat den dritten Song der am 15. Juli erscheinenden Platte veröffentlicht. Co-produziert wurde der Song vom Being As An Ocean-Gitarrist Tyler Ross. Im Vergleich zum ersten und zweiten Song ist dieser hier extrem ruhig und elektropoppig.

1

Wie hier bereits erwähnt, hat sich um Stick To Your Guns-Frontmann Jesse Barnett die Band "Trade Wind" formiert. Jetzt veröffentlichten sie den zweiten Song namens "Lowest Form" aus dem kommenden Album "You make everything disappear".

2

Trade Wind ist das gar nicht so neue (Gründung März 2014, bis dato eine EP "Suffer Just To Believe") Projekt einiger bekannter Gesichter aus dem (Melodic) Hardcore-Bereich. Stick To Your Guns-Sänger Jesse Barnett, Stray From The Path Gitarrist und Sänger Tom Williams und der ex-Struc/tures Drummer Andrew McEnaney sowie Randy LeBeouf formieren diese, nennen wir es Supergroup. Musikalisch geht's beim aktuellen Song irgendwie in Richtung Sights & Sounds, dem Nebenprojekt einiger Comeback Kid-Mitglieder. Also keine Knüppelei, sondern eher ein wenig fokussierter und flächiger. Das Album "You make everything disappear" erscheint am 15. Juli.