Springe zum Inhalt

2

Vor zwei Tagen ist "The Canyon" (Hopeless Records/Soulfood), das neue Album von The Used erschienen. Die Band hat sage und schreibe 17 Songs auf das Album gepackt, produziert von Ross Robinson (The CureAt The Drive In), die als Gesamtes einen psychedelischen Grundtenor vorweisen. Die im Post zur Single "Over And Over Again" angekündigten Streicher finden sich z. B. im ruhigsten Song "Moon-Dream", der mich ein wenig an "Diane" von Therapy? erinnert. Alles in allem scheint die Band hier ein Album veröffentlicht zu haben, dem man etwas mehr Zeit widmen sollte, bevor man sich auf eine abschließende Meinung einigen könnte - und das nicht nur allein aufgrund der Menge an Songs.

Google Play Music:

https://play.google.com/music/m/Bbvopum2yqgrbgwleikqtq2kw7m?t=The_Canyon_-_The_Used