Springe zum Inhalt

Vergangenen Freitag erschien die Deluxe-Version des aktuellen Blink-182-Albums "California" mit sage und schreibe 11 neuen Songs. Anstatt jetzt bis zur nächsten Platte alles nach und nach rauszublasen, knallen uns die Jungs direkt mal alle Songs als Lyric-Videos in einer Youtube-Playlist vor den Latz. Na dann mal rein ins Getümmel:

1

Am 10. März ist das aktuelle Album "Wired" von Mallory Knox erschienen. Daraus hat die Band aus Cambridge nun den Song "California" als Urlaubsimpressionen-/Live-Video veröffentlicht. Die Band um die charakteristische Stimme von Sänger Mikey Chapman ist derzeit außerdem auf ausgewählten Terminen Support von Enter Shikari und kehrt heute Abend ins ausverkaufte ZAKK in Düsseldorf ein. Eindrücke der Show gibt's für diejenigen, die kein Ticket mehr ergattern konnten demnächst hier im Magazin :).

Alle weiteren Termine der Tour findet ihr hier.

2

Das neue Blink-182 Album "California" ist ab heute z. B. bei Spotify verfügbar. Und es lohnt sich. Songs wie "Cynical", "Bored To Death", "Sober", "Kings Of The Weekend" und "Rabbit Hole" sind der perfekte Start ins Wochenende. Der Neue, Matt Skiba von Alkaline Trio, fügt sich an der Gitarre und am Mikro hervorragend ins Bandgefüge.

1

Diese Nacht gab es die Premiere des neuen Blink 182-Songs "Bored To Death" samt Lyric-Video. Und er kann dem späten Material definitiv das Wasser reichen. Diese gewisse Melancholie, die andere Punkrock-Bands einfach ignorieren oder nicht wiedergeben können...sie können es. Das Album "Califonia" erscheint am 01. Juli 2016.