Springe zum Inhalt

Die New Yorker Alternative Metal-/Crossover-Legende Life Of Agony kehrt zurück auf die kleinen (und auch großen) Bühnen der Republik - im Gepäck das aktuelle Album "A Place Where There's No More Pain". Neben einigen Festivals (auch auf des Deutschen ehemals liebster Ferieninsel "Malle") spielen Mina & Co. auch diverse Clubshows, darunter z. B. im großartigen ZAKK in Düsseldorf.

Abgesehen von Neuzugang Veronica Bellino am Schlagzeug, die Sal Abruscato ersetzt erwartet euch das Original-LineUp. Tickets gibt es ab sofort.

Hier sind die Tourdaten:

15.06. Nickelsdorf - Nova Rock
16.06. Gräfenhainichen - With Full Force-Festival
17.06. Kiel - Kieler Woche
12.10. Papenburg - Alte Kesselschmiede
13.10. Düsseldorf - ZAKK, präsentiert von Beer & Music und Seaside Touring (Event)
16.10. Aschaffenburg - Colos-Saal
17.10. Mallorca - Full Metal Holiday Festival
21.10. Salzburg - Rockhouse
28.10. München - Technikum
02.11. Eindhoven - The Sound Of Revolution Festival

Während sich die artverwandten La Dispute mit jedem Album immer weiter von ihren rohen Post-HC Sounds verabschiedet haben, sind sich Touché Amoré auf ihrem aktuellen phantastischen Album "Stage Four" treugeblieben. Und irgendwie macht genau diese Stringenz und ihr authentisches Auftreten die Band so sympathisch. Wer die letztjährigen Auftritte verpasst hat, darunter auch ihre Show in der Kölner Essigfabrik, hat im Juni diesen Jahres die Chance, die Band auf Clubtour mit Wohnzimmer-Atmosphäre zu erleben.

Touche Amore

Mit im Gepäck haben sie die britischen Basement aus Ipswich. Ihr aktuelles Album "Promise Everything" hat nun zwei Jahre auf dem Buckel und die Band hatte im November letzten Jahres angekündigt, ihr neues Album Anfang 2018 aufzunehmen. Die Chance auf neue Songs besteht also.

Präsentiert wird die Tour u. a. von Kingstar Music, Impericon, FUZE und Visions.

25.06.2018 Düsseldorf, Zakk (Event)
26.06.2018 Frankfurt, Das Bett
27.06.2018 Berlin, SO 36 
08.07.2018 Trier, Ex-Haus (nur Touché Amoré)

Tickets gibt es hier: https://goo.gl/bvo58T und für's ZAKK auch hier vergünstigt ohne Umweg über Eventim direkt bei der Location selbst.

2

Am 11. Mai waren die erhabenen Twelve Foot Ninja mit den übermächtigen (ja, eine Tour der Superlative) Uneven Structure ein zweites Mal zu Gast in Düsseldorf. Nachdem sie das The Tube bereits in Windeseile ausverkaufen konnten (Photos findet ihr hier), war auch das ZAKK brechend voll. Besonderheit des Abends: Die Show stellte auch den Tourabschluss dar. Was das genau bedeutete, seht ihr auf den Photos, die es in einer neuen Galerie bei Facebook gibt. Lasst gerne ein Like da, wenn's euch gefällt. Die Seite wird regelmäßig geupdated mit allerlei Bands diversester Genres. Ich behaupte mal, es lohnt sich ;).

1

"Take To The Skies - 10 Years Celebration" - unter diesem Motto stand das ausverkaufte Konzert der selbsternannten Trancecore-Koryphäen Enter Shikari, auf deren Hit "Sorry, You're Not A Winner" vmtl. jeder Leser hier bereits einmal  auf einer Party geklatscht hat ;). Was das ZAKK an diesem Abend erwartete, war eine unbeschreiblich gute Stimmung, schier unendlich viel Energie und in Sachen Partyfaktor stellte die Show gefühlt Parookaville, Mayday und Love Parade zusammen in den Schatten^^. Hut ab vor soviel Enthusiasmus, Authentizität und Leidenschaft.

Mit im Gepäck hatten die vier Jungs aus St. Albans die phantastischen Mallory Knox, die gerade erst ihr neues Album "Wired" veröffentlicht haben (das aktuelle Video zu "California" findet ihr hier).

Alle Photos findet ihr hier bei Facebook:

Die Punk-Rocker Against Me! um Frontfrau Laura Jane Grace beehren uns hierzulande im Juni mit ausgewählten Clubkonzerten präsentiert von Kingstar Music, darunter auch Düsseldorf! Wer das Glück hat, im Juni in Dresden zu sein, kann sich sogar über Touché Amoré als Support freuen (und es lohnt sich!). Der Special Guest für Düsseldorf steht noch nicht fest.

Vom aktuellen Album "Shape Shift With Me" gab's erst kürzlich ein Musikvideo zum Song "Haunting, Haunted, Haunts":

13.06.2017 Nürnberg, Hirsch
15.06.2017 Wiesbaden, Schlachthof
16.06.2017 Dresden, Konk*
27.06.2017 Stuttgart, Im Wizemann
28.06.2017 Düsseldorf, Zakk
29.06.2017 Bremen, Lagerhaus
*Plus Special Guest Touché Amoré

Düsseldorf ZAKKhttps://www.facebook.com/events/409789349401517/
Tickets gibt's u.a. hier (leider nicht über das ZAKK selbst verfügbar).

Against Me Tour 2017

Am 22. November geben sich die Punkrock-Urgesteine Ignite im Düsseldorfer ZAKK die Ehre. Im Rahmen ihrer "A War Against You"-Tour 2016 folgen sie damit Szenegrößen wie Lagwagon und Pennywise, die in den letzten Monaten bereits der Halle in Flingern einen Besuch abstatteten.

Support: Paddy & The Rats
Einlass 19:30 Uhr / Beginn 20:00 Uhr
-> Facebook-Event

Tickets gibt es an allen bekannten VVK-Stellen, bei Eventim smarturl.it/ignite-ddorfsowie am günstigsten via www.zakk.de!

Veranstalter ist: B&M Concerts GmbH - www.beerandmusic.de

Zakk on the rocks

Am 30.04.2016 gibt es im ZAKK die "Zakk on the Rocks Spring Club Edition" - ein generationsübergreifendes Special mit DJ Ingwart und DJ Guybrush Beatwoot. Ab 22:00 geht's ausnahmsweise im Club los. Die Halle belegt Djammeh spielt den "Charts und Immergrünem aus Rock und Pop".
Im Biergarten gibt es Swingmusik, Essen (ein Novum) und Getränke.

Für ausnahmsweise 8,00€ Eintritt gibt's zusätzlich einen Begrüßungsshot.
Klingt nach einer runden Sache mit vielen neuen Leuten. UND: Bis Oktober wird es die letzte ZOTR sein, also: HINKOMMEN!

http://www.zakk.de/programm?detail=4558

1

Da tut sich was im Städtchen. Nachdem 2015 Lagwagon und Anhang uns beehrten, finden jetzt Pennywise ihren Weg ins ZAKK. Im Gepäck: Good Riddance. Whoop!
UPDATE: Dritter im Bunde sind Siberian Meat Grinder!

FB Event: https://www.facebook.com/events/1689907231251358/
Tickets in Kürze auf www.zakk.de