Springe zum Inhalt

Nach "Canaille" haben die Kopenhagener Tech-Metaller Cold Night For Alligators nun die zweite Single des kommenden Albums veröffentlicht. "Violent Design" erschlägt den Hörer wie gewohnt eingangs gekonnt, spielerisch und interessant umgesetzt mit Härte, einem Haufen Noten, der maximal möglichen Anzahl an Zählzeiten und polyrhythmischen Attacken, um dann zur Mitte hin in eine Epik umzuschwenken, die für mich das Alleinstellungsmerkmal der Band um Sänger ist. Hier geht es nicht darum, zu zeigen, wer die dicksten Cojones im Bizniz hat, sondern was man mit seinem Talent so alles umsetzen kann.

Am 09. November erscheint "Fervor" via Long Branch Records und vorbestellen könnt ihr die Platte hier.