Springe zum Inhalt

Vom aktuellen Album "The Sin And The Sentence" (Roadrunner Records) stammt "Endless Night", zu dem Trivium just ein Video veröffentlicht haben.

Die Mannen performen den Song im Wald nebst Lagerfeuer nahe ihrer Heimatstadt Orlando unter der Regie von John Deeb.

Mit "The Sin And The Sentence" haben Trivium größtenteils zu alter Härte zurückgefunden. Und das stellen sie auch mit "Thrown Into The Fire" unter Beweis, den es nun als Musikvideo gibt. Viel Thrash, viel Geballer, viel Geshoute. Viel Spaß:

2

Via Rude Records erscheint heute das neue Trivium-Album "The Sin And The Sentence", aus dem es bereits so einige Singles vorab gab, die ihr hier auf der Seite finden werdet. Und nachdem einigen Fans "Silence In The Snow" zu seicht war, haben sich die Mannen um Matt Heafy diese Kritik scheinbar zu Herzen genommen und ein wenig deftiger eingekocht. Die Grundwürze Thrash beherrscht die Szene, (Melodic) Death Metal und Metalcore runden die dynamischen Songs ab. Melodiös ist das Ganze dennoch und auch hier wird sicher wieder einigen Motzern Futter gegeben, aber die Platte ist (endlich) weg vom Stadionmetal-Einerlei-Brei (man nehme "The Wretchedness Inside").

Google Play Music:

https://play.google.com/music/m/Bzzinjkad6socexvz3bnsobgzcy?t=The_Sin_And_The_Sentence_-_Trivium

1

Erst vor knapp drei Wochen hatten Trivium die erste Single "The Sin And The Sentence" vom kommenden Album veröffentlicht. Jetzt steht fest, daß das gleichnamige Album am 20. Oktober via Roadrunner Records erscheinen wird. Und als zusätzliches Goodie zu dieser Info hat die Band auch gleich die zweite Single "The Heart From Your Hate" veröffentlicht. Weniger "Ascendancy" und mehr Stadionmetal(core), aber nun gut, man kann nicht alles haben.

Massig PreOrder-Optionen gibt es hier. Ein besonderes Box Set gibt's zudem im Roadrunner UK Store.

1

Trivium haben just eine neue Single namens “The Sin and The Sentence" veröffentlicht, die bisher in keinem Zusammenhang mit einem Album erwähnt wird. Der Song geht gut nach vorne und beinhaltet gefühlt stilistisch Elemente aus der gesamten Karriere der Band.

1

Vergangenen Freitag hieß es "Ehrenfeld, mosh!". Das lustige Dreigestirn Trivium, SikTh und Shvpes riefen in die Live Music Hall in Köln und die Massen kamen. Viel Spaß mit den Photos und dem Bericht.

Trivium + Support am 24.03.2017 in der Live Music Hall, Köln

2

Any Given Day haben sich für den neuen Song "Arise" tatkräftige Unterstützung von Matt Heafy von Trivium geholt. Was für ein Brett! Die vorherige Single "Endurance" könnt ihr hier hören. Am 26. August erscheint das Album "Everlasting".