Springe zum Inhalt

Nach "Cocky" hat Dance Gavin Dance-Frontmann Tilian eine weitere Single seines kommenden Solo-Albums "The Skeptic" veröffentlicht. "Hold On" thematisiert im Video das Verhältnis eines Mannes zu seinem Vater, von der Kindheit bis zur Krankheit im hohen Alter, die Last, die dadurch entsteht und auch gleichzeitig das Band zwischen Beiden, trotz der Konflikte der Vergangenheit zwischen ihnen. Und wer sich ein wenig mit Tilian beschäftigt hat, kann erahnen, daß hier keine Disney-Momente zu erwarten sind.

"‘Hold On’ is about mutually surrendering yourself to another person. Sometimes even when you are close to someone, you put up barriers of isolation and duplicity that inevitably lead to you having to lie to yourself. An honest relationship with even just one person can be extremely fulfilling. The music video for ‘Hold On’ uses imagery of the relationship between a father and son, spanning thirty years. Moments of intense pleasure juxtaposed by the fear and shock of loss will hopefully produce the emotional satisfaction of a streamlined, three-minute classical tragedy."

Das Album erscheint am 28 September via Rise Records und kann hier vorbestellt werden.

Am 28. September erscheint via Rise Records "The Skeptic", das Solo-Album des Dance Gavin Dance-Sängers Tilian Pearson aka Tilian. Nach "Take You There" hat der Sänger nun "Cocky" veröffentlicht, eine locker-sommerliche Poprock-Nummer mit R'nB-Touch, die trotz ihrer akustischen Leichtigkeit den typischen Wehmut des Barden als Grundlage hat.

"Musically and in my personal life, I kept thinking, ‘I’ve got to find and explore some new ground’. I’ve always been so much more questioning than most people around me are. I never really bought into things the way 90% of the crowd does. That sentiment communicated the idea of The Skeptic to me."

Die Tracklist:

01. Made of Plastic
02. Cocky
03. Gone
04. Handsome Garbage
05. Hold On
06. Blame It On Rock n Roll
07. Let Her Go
08. Drunken Conversations
09. Right side
10. Ghost Town

Bestellen könnt ihr das Album hier.

2

"Where the Mind Wants to Go / Where You Let it Go" heißt das kommende Album der Progressive Alternative-Rocker I, The Mighty aus San Francisco und es wird am 20. Oktober via Equal Vision erscheinen. Zur Feier des Tages hat die Band die erste Single "Silver Tongues" mit dem großartigen Tilian (Pearson) veröffentlicht, der sich auf der aktuellen Dance Gavin Dance-Platte nicht auszuruhen scheint und zudem lustig Solo-Singles veröffentlicht (die ihr hier und hier findet). Feiner Bass-Sound, zwei sich gut ergänzende Sänger und schönes Songwriting. Die Band ist erstmal in den USA u. a. mit Good Tiger auf Tour und es wäre doch wünschenswert, würden sie sich nach Europa verirren. Wer nicht warten kann, kann sich aufmachen ins Brexit-Nirvana und die Band im Dezember als Support von Bayside erleben:

06.12.2017 - Garage (London, UK)
07.12.2017 - Academy 3 (Manchester, UK)
08.12.2017 - Cathouse (Glasgow, UK)
09.12.2017 - O2 Institute 3 (Birmingham, UK)

1

Nach "Patient" hat der Dance Gavin Dance-Sänger Tilian Pearson nun eine weitere Solo-Single veröffentlicht. "Take You There" ist eine saubere, leicht soulige Pop/RnB-Nummer fernab von dem, was er sonst mit DGD oder vorher mit Tides Of Man gemacht hat. Wer Neuem ggü. nicht aufgeschlossen ist, sollte besser nicht reinklicken ;).

1

Tilian Pearson, seines Zeichens Sänger der mächtigen Dance Gavin Dance hat just eine neue Single mit dem Titel "Patient" veröffentlicht. Mit DGD hat das Ganze musikalisch nichts zu tun, was der geneigte Fan aber auch einzuschätzen weiß, kennt man seine vorherigen Solo-Arbeiten.

Mitte Juli gab es bereits die Single "Wake Up", die weniger discoesque daherkommt, sondern durch reduzierte Instrumentierung mit Akustikgitarre glänzt.