Springe zum Inhalt

Eine Mischung aus Papa Roach (in der späten Version) und Bring Me The Horizon erwartet den Hörer von "Superhero", dem Song von Falling In Reverse' aktuellem Album "Coming Home" (Epitaph), das im April erschien. Das dazugehörige Bewegtbild greift wie auch viele andere vor ihnen den aktuellen Stranger Things-Trend auf, spielt mit Adaptionen, sowohl grafischer wie auch akustischer Natur. Eigentlich eine ganz nette Clubnummer. Ronnie Radkes Widerwärtigkeit, andere zum Mord anzustiften und dann auch noch indirekt Schuld am Selbstmord des eigentlichen Täters zu haben, lässt sich auch 11 Jahre später kaum verdrängen. Zum Glück gibt es noch vier weitere Musiker in der Band, denen man den Erfolg gönnen darf.