Springe zum Inhalt

Nichts für schwache Nerven, denn es ist die ungeschönte Wahrheit, ist der neue Clip zur Prophets Of Rage-Single "Strength In Numbers" vom aktuellen selbstbetitelten Album. Der Waffenwahn, der USA, die Solidaritätsbekundungen der Sportler, die aktuell von Trump hart kritisiert werden sowie körperliche Gewalt gegen Afroamerikaner und auch die Ermordung jener wie z. B. von Walter Scott, der unbewaffnet vor einem Polizisten, Michael Thomas Slager, fliehen wollte und mit vier Schüssen in den Rücken tot zusammensackte. Ein Armutszeugnis dieser Welt - und es sind nur Fragmente dessen, was allerorts passiert.

Nicht mehr lange, bis das selbstbetitelte Prophets Of Rage-Debütalbum erscheint (15. September). Nach bisher drei Singles folgt nun die vierte im Bunde und hört auf den Namen "Strength In Numbers", die sehr HipHop-lastig mit deutlich zurückhaltender Strophe daherkommt. Hier könnt ihr die Nummer über die üblichen Dienste streamen.

1

Was für ein Freitag. Auch The Haunted veröffentlichen heute ihr neues Album "Strength In Numbers" via Century Media Records, zu dem es bereits "Brute Force", "Spark" und "Preachers Of Death" als Singles gab. Sieben Songs sind damit noch übrig bei einer Gesamtspielzeit von ca. 38 Min. Man kann also recht schnell ins Album reinfinden. Und wem das nicht Argument genug ist, der verlässt sich vlt. auf die durchweg guten Kritiken großer und kleiner Magazine.

Google Play Music:

https://play.google.com/music/m/B7upv6nrj3gdz56xuc2obqrf6au?t=Strength_in_Numbers_-_The_Haunted