Springe zum Inhalt

Nachdem "Married To The Noise" schon ein paar Tage auf Spotify rumgeisterte, aber in DE nicht auffindbar war, spuckt die Suche die neue Stick To Your Guns-Nummer nun endlich auch hier aus. Über die normale Suche habe ich den Song zwar wie erwähnt finden, aber nicht abspielen können. Die Preview im Artikel sollte aber funktionieren. Bei anderen Anbietern ist der Song leider noch nicht verfügbar. Am 13.10. erscheint dann "True View" via End Hits Records.

Es gibt feine Bundles zu fairen Preisen. Grünes Vinyl findet ihr bei Impericon, goldenes bei EMP. Die Shoplinks findet ihr hier. Mit dabei ist u. a. auch eine Live-DVD vom Vainstream 2016 mit folgenden Songs:

1. 3 Feet From Peace
2.The Sun, The Moon, The Truth: "Penance of Self"
3. Married to the Noise
4. Delinelle
5. Cave Canem
6. 56
7. The Inner Authority: "Realization of Self"
8. You Are Free
9. Doomed by You
10. The Better Days Before Me
11. Owed Nothing
12. Through the Chain Link
13. The Reach for Me: "Forgiveness of Self"

UPDATE: Hier das offizielle Video

Stick To Your Guns haben heute ihr neues Album "True View" angekündigt, das am 13. Oktober via Pure Noise/End Hits Records erscheinen wird. Als Auskopplung gab's auch direkt die Nummer "The Sun, The Moon, The Truth: Penance of Self” dazu, ein sattes Melodic Hardcore-Brett, bei dem sich Jesse Barnett melodisch deutlich zurückhält und mehr auf Konfrontation setzt.

"Something I see in a lot of people, including almost everyone of my peers, is the inability to be honest with oneself. Everyone thinks they're right. Everyone can't seem to get a grip on the reality of being self-aware. I was this way and I'm sure I still can be. I was an incredibly selfish person who did whatever I felt like doing. I would leave a trail of destruction everywhere I went and my loved ones would always give me the pass." - Jesse Barnett

PreOrders laufen hierzulande via EMP und Impericon.

Tracklist:

1. 3 Feet From Peace
2. The Sun, The Moon, The Truth: Penance of Self
3. Married to the Noise
4. Delinelle
5. Cave Canem
6. 56
7. The Inner Authority: Realization of Self
8. You Are Free
9. Doomed By You
10. The Better Days Before Me
11. Owed Nothing
12. Through the Chain Link
13. The Reach for Me: Forgiveness of Self

Vor zwei Tagen war ich für Time For Metal bei Parkway Drive, Asking Alexandria und Stick To Your Guns in Düsseldorf in der Mitsubishi Electric Halle. Und was soll ich sagen...So wenig ich mich mit "IRE" anfreunden kann, so sehr beeindruckte mich die Show der Jungs. Schaut einfach mal rein. Weitere Photos folgen in den nächsten Tagen bei Facebook und Instagram.

Stick To Your Guns, die gerade erst für ihren Auftritt mit der Hardcore Help Foundation in Kenia gefeiert wurden und heute in der Mitsubishi Electric Halle in Düsseldorf mit Parkway Drive und Asking Alexandria auf der Bühne stehen werden, haben ein Musikvideo zum Song "The Never Ending Story" veröffentlicht. Der Track stammt von der aktuellen "Better Ash Than Dust"-EP.

Wer hätte das gedacht. Der Ex-Structures Drummer Andrew McEnaney und Gitarrist Spyros Georgiou haben sich mit Stick To Your Guns-Frontman Jesse Barnett (der demnächst mit seinem ebenso ruhigen Projekt Trade Wind auf Tour kommt) zusammengetan und Language gegründet. "All Of Me" heißt das erste Stück und hat rein gar nichts mit genannten Bands zu tun. Dafür kann Barnett hingegen in diesem Indie-Alternative-Song beweisen, was er für eine großartige Melodiestimme hat.

Ein Spaziergang mit dem Tod im Wald, wer träumt nicht davon? Stick To Your Guns haben dem Schicksal ein Bild gemalt im aktuellen Video zu "Better Ash Than Dust". What a wonderful world...

1

Nach "Universal Language" und "No Tolerance" streamen Stick To Your Guns nun vier Tage vor der offiziellen Veröffentlichung ihre neue EP "Better Ash Than Dust". Im Oktober sind sie unter anderem in der Live Music Hall in Köln als Support für die übermächtigen Architects zu sehen. Heute gab es noch ein paar Restkarten.

1

02:33 Min., mehr braucht es für einen guten Melodic Hardcore-Song nicht. Stick To Your Guns zeigen, daß das keine gewagte Hypothese, sondern Realität sein kann. Guter Nachfolger zu Universal Language.

1

Ab heute streamt das Post-HC/Melodic Hardcore "Allstar"-Ensemble Trade Wind sein komplettes Album "You make everything disappear". Die Band ist demnächst mit Sights And Sounds, dem grandiosen Comeback Kid-Nebenprojekt in DE unterwegs.

2

Gerade erst haben Stick To Your Guns bekanntgegeben, bei Pure Noise Records unter Vertrag genommen worden zu sein, schon gibt es einen neuen Song. "Universal Language", 02:51 Min. typischer STYG-Sound: hackende Strophe, die in Angriffsstellung zu lauern scheint, melodiöser Refrain mit Gang-Shouts verziert, klare Ansagen, Breakdowns...stimmig. Man darf gespannt auf das kommende Album sein.

Auf www.betterashthandust.com erklärt Sänger Jesse Barnett, was es mit dem Song auf sich hat, und wieso sie ihn gerade jetzt releasen.

"This song is for Alton Sterling. This song is for Philando Castile. This song is for the individuals who were killed in Dallas. This song is for the 215 people who lost there lives in Baghdad on July 3rd. This song is for the people of Oaxaca, Mexico. This song is for the world who only communicates with violence and to those who only open their mouth when things get bloody. There is a better way and I am confident we will get there some day."