Springe zum Inhalt

Vom aktuellen Album "Dead Reflection" (Rise Records) stammt die Nummer "Lost Positives" von Silverstein. Den Song gibt's nun als Musikvideo, u. a. gedreht in Tokyo. Das ist zwar für die Story nicht unbedingt wichtig, aber hebt es von den üblichen Lagerhallen-Nebelmaschinenvideos ab.

Vom aktuellen Album "Dead Reflection" haben sich Silverstein "The Afterglow" zur Brust genommen und mit Material der Vans Warped Tour zu einem Musikvideo verbaut.

Die Band ist mit Trash Boat im September und Oktober bei uns auf Tour:

09/29 Köln, DE – Gebäude 9
09/30 Münster, DE – Gleis 22
10/01 Bremen, DE – Tower
10/02 Hamburg, DE – Logo
10/04 Hannover, DE – Chez Heinz
10/05 Berlin, DE – Cassiopeia
10/06 Leipzig, DE – Naumanns
10/07 Dresden, DE – Puschkin
10/08 Dortmund, DE – FZW
10/10 Wiesbaden, DE – Schlachthof
10/11 Trier, DE – Mergener Hof
10/12 Würzburg, DE – Café Cairo
10/13 Erlangen, DE – E-Werk
10/14 München, DE – Kranhalle

 

3

Nachdem Silverstein ja massig Singles rausgehauen haben, machen sie heute die Kiste zu und schieben insgesamt 12 Songs unter dem Namen "Dead Reflection" raus. Einige Kritiker sehen Silversteins beste Zeiten als vorüber an (man muss sich als Band erstmal 17 Jahre über Wasser halten!). Wenn der Rest der Songs den Vorab-Singles folgt, ist "Dead Reflection" sicher nicht das Meisterwerk der Band, sollte aber dennoch in Sachen Qualität überzeugen. Überzeugt euch aber am besten selbst, denn Musikgeschmack ist - wie wir alle wissen - individuell.

Google Play Music:

https://play.google.com/music/m/Bftxmcz7dodcw2iih66pawpisgi?t=Dead_Reflection_-_Silverstein

1

Kommende Woche Freitag erscheint "Dead Reflection" (Rise Records), das neue Album von Silverstein. Und nachdem die Band bisher "Ghost", "Retrograde" und "Lost Positives" veröffentlicht hat, gibt es jetzt sogar die vierte Nummer! "Whiplash" heißt das Stück und klingt so:

Nach "Ghost" und "Retrograde" folgt nun der dritte Song des kommenden Silverstein-Albums "Dead Reflection", das am 14. Juli via Rise Records erscheinen wird. "Lost Positives" ist eine klassische Silverstein-Nummer, pathetisch, emotional, melodiereich, aggressiv. Ein Interview (Englisch) und alle Tourdaten findet ihr hier.

Nachdem sich Silverstein vor einer Weile mit dem neuen Song "Ghost" zurückgemeldet haben, kündigt die Band nun ihr neues Album "Dead Reflection" (Rise Records) für den 14. Juli an und schiebt "Retrograde" hinterher. Und auch wenn einige Bands im Alter gerne ruhiger werden, drehen Silverstein eher nochmal auf. Großartiger Song mit dickem Riff. Bunte Bundles zum Album findet ihr hier.

Demnächst ist die Band außerdem mit Trash Boat auf "For The Fans"-Tour.

Silverstein haben just ihre große "For The Fans" Tour 2017 angekündigt, präsentiert von Impericon.de, FUZE Magazine, Strife Magazine und MoreCore.de. Die Emocore-Koryphäen haben sich die Newcomer Trash Boat, die 2016 mit Beartooth unterwegs waren (Photos findet ihr hier und hier) geschnappt und beehren folgende Städte:

29.09.2017 Köln, Gebäude 9 #
30.09.2017 Münster, Gleis 22 #
01.10.2017 Bremen, Tower *
02.10.2017 Hamburg, Logo *
04.10.2017 Hannover, Chez Heinz *
05.10.2017 Berlin, Cassiopeia ^
06.10.2017 Leipzig, Naumanns ^
07.10.2017 Dresden, Puschkin ^
08.10.2017 Dortmund, FZW #
10.10.2017 Wiesbaden, Schlachthof
11.10.2017 Trier, Mergener Hof
12.10.2017 Würzburg, Café Cairo °
13.10.2017 Erlangen, E-Werk °
14.10.2017 München, Kranhalle °
# enthalten im Ticket-Bundle 1
* enthalten im Ticket-Bundle 2
^ enthalten im Ticket-Bundle 3
° enthalten im Ticket-Bundle 4

Einzel-Tickets: www.eventim.de
Exklusive, limitierte & gesiebdruckte Ticket-Bundles: www.uncle-m.com/shop
Der VVK startet am 20. März um 12:00 Uhr. Silverstein Tour 2017

4

Silverstein haben eine neue Single mit dem Namen "Ghost" veröffentlicht, die vorerst unabhänging von einem 2017 erscheinenden Album steht. Laut Band wird es dazu auch ein Video geben, das aber aktuell nich nicht auffindbar ist nun auch in DE verfügbar ist.