Springe zum Inhalt

(Disko) Degenhardt ist das größte Arbeitstier im deutschen Rapzirkus, das ich kenne. Das müsste jetzt das vierte Video zur aktuellen Platte, die erst Mitte März offiziell veröffentlicht wurde sein. Dieses Mal verschlägt's ihn in den Wrestling-Ring. Und den antitrainierten Körper dorthin zu schleppen hat sich gelohnt. Anschaubefehl!

1

Mein Düsseldorfer Lieblingsallesmacher und -könner Degenhardt aka Detlev Disko Degenhardt streamt sein neues Album u.a. via Youtube, das das erste der kurzen aber umfangreichen Diskographie ist, was auf einem offiziellen Label released wurde. Dabei handelt es sich um niemand geringeren als Melting Pot Music, die auch Suff Daddy und Aphroe featuren.
Degenhardt schafft es, keine peinlichen Prollparolen abzufeuern, sondern erzählt Geschichten jenseits von GrundschulpoesiealbumreinschreibebuchreimdichDuSau. Wer ihn kennt, erkennt die Authentizität.

Käuflich erwerben kann und sollte man die Platte, sogar als Vinyl, hier:
http://www.mpmmailorder.com/de/catalog/lp-mp3/degenhardt-terror-22-lp