Springe zum Inhalt

Auf "O.D." lassen die Instrumentalvirtuosen Polyphia nun die dritte Single "Yas" folgen. Als Gäste haben sie sich Mario Camarena und Erick Hansel geholt. Jene sind auch besser bekannt als Gitarristen der phantastischen CHON. Und genauso relaxed klingt der Song dann auch. Jazzy, vertrackt, virtuos, aber immer noch eingängig.

Die Band, die sich allzu gerne mit vor Sarkasmus strotzenden Statements zu ihren Singles äußert findet auch für die neue Nummer entsprechende Worte:

"For god so loved the world, that he gave his only begotten sons, that whoever believed in them, shall not perish, but have everlasting life. As god’s gift to earth, We, the chosen ones (not only the biggest, but the best Christian rock band in the world) have descended from the heavens, clad in holy Gucci linen, to present to you god’s greatest creation “Yas” featuring not only the biggest, but also the best jazz band in the world, Chon. Weep and repent in all of its glory. Praise be unto Us, hallelujah!"

Das neue Album "New Levels New Devils" erscheint am 12. Oktober via Rude Records/Equal Vision.

Vorbestellen könnt ihr die Platte hier.