Springe zum Inhalt

Nach den letzten beiden Singles haben Machine Head nun mit "Volatile" die vermutlich vorerst letzte Auskopplung aus dem morgen erscheinenden Album "Catharsis" (Nuclear Blast) veröffentlicht. Der Hintergrund zum Song ist ein ernster und Machine Head scheinen sich mit dem Thema Rassismus auf der neuen Platte intensiv auseinandergesetzt zu haben.

"Written and recorded on the same day as the Charlottesville massacre, 'Volatile' is dedicated in memory of Heather Heyer."

Das Lyric-Video findet ihr nachfolgend. Hier könnt ihr die Platte vorbestellen.

Auf Tour:

21. April: München, Tonhalle
22. April: Stuttgart, Longhorn
27. April: Münster, Skaters Palace
28. April: Köln, E-Werk
29. April: Berlin, Columbiahalle
05. Mai: Hamburg, Grosse Freiheit (**SOLD OUT**)
09. Mai: Hannover, Capitol
10. Mai: Wiesbaden, Schlachthof

1

Nach "Beyond The Pale" und dem bereits im Dezember erschienenen Titeltrack haben Machine Head nun nacheinander die Singles "Bastards" und "Kaleidoscope" veröffentlicht. Während erstere fast ein bißchen ironisch klingt und den klassischen American Rock gepaart mit Irish Folk-Elementen zu parodieren scheint, ist die aktuellste Single - wenngleich nicht ganz so dreckig - sicherlich ganz nach dem Geschmack der Fans der frühen Tage der Band.

Der parodistische Gedanke bei "Bastards" wird umso deutlicher, zieht man die Vocals des Songs zurate:

So give us all your faggots, all your niggas, and your spics
Give us all your Muslims, your so-called terrorists
We’ll welcome them with open arms, and put ‘em in our mix
We’re better off together now, embrace our difference.

Kommenden Freitag erscheint dann "Catharsis" via Nuclear Blast. Hier könnt ihr die Platte vorbestellen.

Machine Head auf Tour:

21. April: München, Tonhalle
22. April: Stuttgart, Longhorn
27. April: Münster, Skaters Palace
28. April: Köln, E-Werk
29. April: Berlin, Columbiahalle
05. Mai: Hamburg, Grosse Freiheit (**SOLD OUT**)
09. Mai: Hannover, Capitol
10. Mai: Wiesbaden, Schlachthof

1

Am 26. Januar erscheint "Catharsis" das neue Machine Head-Album via Nuclear Blast. Nun hat die Band die Single "Beyond The Pale" aus der Platte als Audiostream ausgekoppelt. Vorbestellen kann man das (hoffentlich) gute Stück hier.

"It’s been far too long since we’ve demolished venues in Europe and the UK! We have had an awesome and productive break writing our new album 'Catharsis', but now it’s time for MACHINE HEAD to go melt some faces!! The reaction to our last 'Evening With' tours in Europe and the UK was nothing short of incredible, so once again these dates will be 'Evening With' shows and will see us performing 2 ½ to 3 hours every night, with no opening bands." - Robb Flynn (Gesang, Gitarre)

Machine Head auf Tour in DE:

21.04. D München - TonHalle
22.04. D Stuttgart - LKA Longhorn
27.04. D Münster - Skaters Palace
28.04. D Köln - E-Werk
29.04. D Berlin - Columbiahalle
05.05. D Hamburg - Große Freiheit 36
09.05. D Hannover - Capitol
10.05. D Wiesbaden - Schlachthof

2

Machine Head haben eine neue Single veröffentlicht, die vmtl. der Vorbote des kommenden noch unbetitelten Albums sein könnte. Das offizielle Release über diverse Streamingdienste erfolgt am 03.06.. Vorab kann man den Song mit einem catchy Refrain und einer eher ungewöhnlichen Strophe schon bei siriusxm.com hören. Und nach einem Durchgang weiß man dann auch, wie der Song heißt. Für immer. Definitiv 😆.

Hier geht's zum Song.

Update: Und hier jetzt als YT-Stream