Springe zum Inhalt

Diese Woche Montag ging's für mich in die Live Music Hall nach Köln. Zwei großartige Long Branch Records-Bands hatten die Ehre, den Abend beim Nachholkonzert der britischen TesseracT zu eröffnen, die ihre Show am 09. November wg. des liegengebliebenen Tourbusses absagen mussten. Die Photos von Unprocessed (Wiesbaden), The Hirsch Effekt (Hannover) (die beide wie gewohnt eine großartige Show ablieferten) und erwähnten TesseracT - übrigens wiedervereint mit Sänger Daniel Tompkins - findet ihr bei MoreCore.de.

Fotos: TesseracT, The Hirsch Effekt und Unprocessed in Köln (26.11.2018)

Nicht genug der Genre-Koryphäen in dieser Woche. Auch Thrice statteten der LMH in Köln einen Besuch ab und ob die Herrschaften bereits ein bißchen Punkrock aufgesogen haben seit ihrem kürzlichen Wechsel zu Epitaph Records, lest ihr in meinem Bericht für Time For Metal.

Thrice + Support am 12.06.2018 in der Live Music Hall, Köln

Vergangenen Montag waren die mächtigen Killswitch Engage in der Kölner LMH zu Gast und vor dem Hintergrund der Stimmband-OP von Sänger Jesse Leach war das gar nicht mal so selbstverständlich. Ob der Umstand Einfluss auf die Performance hatte, könnt ihr in meinem Artikel für Time For Metal nachlesen inkl. der Bildergalerie des Abends, an dem eine Lava-Dusche noch erfrischender gewesen wäre, als die Luft in der Halle^^.

Killswitch Engage + Support am 11.06.2018 in der Live Music Hall, Köln

1

Vergangenen Freitag hieß es "Ehrenfeld, mosh!". Das lustige Dreigestirn Trivium, SikTh und Shvpes riefen in die Live Music Hall in Köln und die Massen kamen. Viel Spaß mit den Photos und dem Bericht.

Trivium + Support am 24.03.2017 in der Live Music Hall, Köln