Springe zum Inhalt

Vergangenen Freitag ist das Solo-Album des Korn-Sängers Jonathan Davis via Sumerian Records erschienen. "Black Labyrinth" bietet euch zahlenmäßig unglückliche 13 Songs, die alle irgendwo zwischen Industrial-Rock/Metal und NuMetal mit Synthpop-Einschlag pendeln. Man nehme einen Korn-Song, schraube den Druck und die Aggressivität der Instrumente runter, behält aber das psychedelische der Vocals bei, füge ein wenig Mesh (legendäre Synthpop-Band aus Bristol) und Marilyn Manson-Elemente hinzu und erhält eine groben Rahmen für's Album, das auch experimentelle Überraschungen bereithält.

Google Play Music:

https://play.google.com/music/m/Bnixywgok4tl3hxubpugibuueti?t=Black_Labyrinth_-_Jonathan_Davis

Nach "Everyone" hat Jonathan Davis, nun eine weitere Single seines am 25. Mai erscheinenden Albums "Black Labyrinth" (Sumerian Records) veröffentlicht. "Basic Needs" ist eine 06:17 Min. lange düstere Nummer, träge, kalt, mit überraschendem orientalischen Zwischenteil.

Würden die Gitarren doch bloß ein bißchen mehr drücken. Aber auch ohne diesen Bonus kommt die neue Single gut und wird Korn-Fans erreichen.

Die Tracklist des Albums:

01. Underneath My Skin
02. Final Days
03. Everyone
04. Happiness
05. Your God
06. Walk On By
07. The Secret
08. Basic Needs
09. Medicate
10. Please Tell Me
11. What You Believe
12. Gender
13. What It Is

Jonathan Davis live:

01.06.2018: Rock Am Ring
02.06.2018: Rock Im Park
04.06.2018: Hamburg - Grünspan (exklusive Headline-Show)
15.06.2018: Wien (AT) - Nova Rock Festival

Nach "What It Is" hat Jonathan Davis, seines Zeichens mit Gold und Platin dekorierter Berufskehlkopfkünstler bei Korn die zweite Single seines kommenden Albums veröffentlicht. Und auch dazu gibt es nun sowohl Titel und VÖ-Datum: "Black Labyrinth" erscheint am 25. Mai via Sumerian Records.

Die Tracklist:

01. Underneath My Skin
02. Final Days
03. Everyone
04. Happiness
05. Your God
06. Walk On By
07. The Secret
08. Basic Needs
09. Medicate
10. Please Tell Me
11. What You Believe
12. Gender
13. What It Is

In der Youtube-Version der neuen Single "Everyone" fehlt dem Song ein wenig Druck, wobei man auch bei HQ-Streams meinen könnte, der Bass (abgesehen von vereinzelten metallischen Geräuschen) wäre einfach vergessen worden und außer Drums, Vocals und Gitarren wäre hier niemand sonst im Studio gewesen.

Ansonsten gibt es das Davis-typische leicht psychedelische Mischmasch aus NuMetal und Alternative Metal. Falls es euch gefällt, könnt ihr die Platte hier vorbestellen.

Live könnt ihr ihn hier grenznah oder in DE sehen:

01. Juni: Rock am Ring, Nürburgring
02. Juni: Rock im Park, Nürnberg
04. Juni: Grünspan, Hamburg (exkl. Headliner-Show)
06. Juni: Esch-Sur-Alzette, Luxembourg
11. Juni: Pratteln, Schweiz
15. Juni: Nickelsdorf, Österreich (Nova Rock)
21. Juni: Dessel, Belgien

1

Korns Jonathan Davis hat kürzlich einen Deal mit Sumerian Records eingetütet und seine erste Single vom kommenden Album veröffentlicht. "What It Is" ist ebenfalls auf dem "American Satan"-Soundtrack enthalten. Im dazugehörigen Film spielt Andy Biersack der Black Veil Brides die Hauptrolle. Der Soundtrack wurde gemeinsam von Davis und Nicholas O'Toole komponiert, der bereits für diverse Filme die Musik beisteuerte.

Wann das Album erscheint oder wie es heißen wird, ist aktuell noch unbekannt.