Springe zum Inhalt

Vor einem guten Jahr veröffentlichte Jasta (Jamey Jasta, Hatebreed) sein letztes Album "The Lost Chapters". Nun hat der umtriebige Musiker die neue Single "13 Appears" zusammen mit Tommy Victor von Prong und  Joey Concepcion (The Absence/JASTA) aufgenommen und via Bandcamp der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Vom aktuellen Album "The Lost Chapters" (Stillborn Records) stammt der Song "Chasing Demons", den Jasta (Jamey Jasta, u. a. Hatebreed) nun als Musikvideo veröffentlicht hat. Prominente Unterstützung hat er sich dazu akustisch und optisch von Howard Jones geholt (Ex-Killswitch Engage, Light The Torch, Blood Has Been Shed). Ursprünglich wurde das Video Anfang März nur für seine Podcast-Subscriber verfügbar gemacht.

Live kann man zumindest Jamey hier dieses Jahr sehen:

10. August: Torgau – Endless Summer
11. August: Ieper (Belgien) – Ieper Hardcore Fest
17. August: Dinkelsbühl – Summer Breeze Festival
18. August: Hamburg – Elb-Riot Festival

1

Der Hatebreed- und Kingdom Of Sorrow-Wüterich Jamey Jasta hat nach seinem 2011er Debut "Jasta" nun die zweite Solo-Scheibe vorgelegt. Soundtechnisch geht's wie erwartet in eine Hatebreed-ähnliche Ecke, wenn auch manchmal ein wenig NuMetal durchblitzt. Wer sich fragen sollte, ob der ein oder andere Song ihm nicht vielleicht bekannt vorkommt...das ist korrekt. Viele der Nummern hat der werte Herr bereits vorab veröffentlicht.