Springe zum Inhalt

Erst kürzlich haben Issues mit weniger erfreulichen News die Runde gemacht. Die Band hat sich von Shouter Michael Bohn getrennt, vor dem Hintergrund, daß der neue Bandsound weniger Raum für dessen Shouts bietet. Das gesamte Statement könnt ihr hier nachlesen. Nichtsdestotrotz gibt es auch gute Nachrichten, denn die Band hat quasi parallel dazu ein Video zum Song "Hero" vom grandiosen Album "Headspace" veröffentlicht. Der Track ist ziemlich repräsentativ dafür, was Issues mit ihrem neuen Bandsound meinen, kombiniert er doch Crossover-Elemente wie DJing, (beinahe djentigen) Metalcore, RnB, Pop, Funk...einmal quer durch's Gemüsebeet bitte.

"Headspace" von Issues war eines DER Alben 2016 für mich. Großartige Mischung aus R'nB, Pop, Punk, Funk, Djent und Metal. Die Band hat bereits einige der Songs als Videos veröffentlicht (vier an der Zahl) und legt nun einen der besten Tracks des Albums als Musikvideo nach. "Home Soon" kommt als Slowmotion-Video:

1

Aus ihrem aktuellen Album "Headspace", das eine extrem empfehlenswerte Mischung aus NuMetal, Djent, Funk, R'nB und Pop ist haben Issues nun den Song "Blue Wall" als Musikvideo ausgekoppelt. Nicht die stärkste, aber eine der härtesten Nummern des Albums. U. a. gab es auch bereits ein Musikvideo zum Song "Coma".

http://www.dailymotion.com/video/x4xgflr_issues-blue-wall-official-music-video_tv

3

Schmeißt alle Punk goes Pop-Sampler weg. Kindergarten. Ehrlich. Was Issues auf dem aktuellen Album "Headspace" bringen, ist eine extrem ausgereifte Mischung aus Core, Djent, Pop, RnB und Funk. Anders: Auf der Speisekarte steht ein außergewöhnlicher Eintopf, bestehend aus massig Periphery-Würfeln und Monuments-Stiften als Basis, abgeschmeckt mit Fall-out Boy-Kraut und Justin Timberlake-Pulver.  Das Ganze wird mit einem Helikopter durchgerührt, ein Michael Jackson-Häubchen schließt das Werk dekorativ ab. Konsumiert wird über den Schlauch der Talkbox (kennt ihr, nicht nur von H-Blockx "Move"). Vorsicht: Die Teller drehen sich dabei^^. Ist das dann Djance-/Djence-Musik? Discore? Es ist zumindest eine sauber produzierte Platte, die hervorragend zum Sommer passt und auch den Hardlinern im Metal die Türen zu Popmelodien öffnet.

Tipps: The Realest, Coma, Rank Rider, Someone who does

1

Die amerikanische Post-HC/RnB-Kapelle Issues schickt mit "Coma" den zweiten Song des kommenden Albums "Headspace", das am 20. Mai erscheint ins Rennen. Im Video durfte sich der Make-Up-Artist mal richtig austoben^^
Wer auf Jonny Craig-Sachen steht oder ein Michael Jackson-Faible aus seiner Kindheit mitschleppt: Reinhören.

ISSUES - coma from Dillon C. Novak on Vimeo.