Springe zum Inhalt

Und hier ist der Sommer-Soundtrack für musikalisch und technisch Interessierte, NuJazz-Fans, Fusion-Fanatisten, Querdenker. CHON veröffentlichen heute ihr neues Album "Homey" via Sumerian Records, das wieder einmal mit leichten Melodien in frickeligen Gewändern protzt, meist instrumental, mal mit leichter Vocal-Untermalung - und irgendwie immer wieder mit einem "80er Computerspiele-Soundtrack auf THC"-Charakter.

Und sie beweisen erneut, daß sie zu den ganz Großen ihres Genres gehören und unbedingt auf die Bühne jedes Prog-Rock- und Metal Festivals gehören. An all jene, die heute den Brückentag am Wasser genießen können: Packt die Platte und eine Literflasche Moscow Mule ein und genießt das bunte Treiben.

Und ein neues Video gibt's zum Release dazu:

Google Play Music:

https://play.google.com/music/m/Be2jhdlu4vduj6orvpgak7ms2sy?t=Homey_-_Chon

1

Die Instrumental-Mathrocker CHON haben den ersten Track des am 16. Juni erscheinenden Albums "Homey" (Sumerian Records) veröffentlicht. "Sleepy Tea" ist ein klassischer CHON-Track mit verquerten Riffs und Licks plus chilligem Sommercharakter. Wenn der Hund am Strand auf dem MP3-Player kaut, während Cabana-Musik läuft...so ungefähr würde ich es Nicht-Musikern erklären^^

Der Song kommt mit feinem Amiga-Grafik-Musikvideo inkl. Nyan Cat-Adaption.

Quietschbunte Shirts, Vinyl und CDs findet ihr hier.