Springe zum Inhalt

Nachdem Jamie Graham vor einem Jahr Heart Of A Coward verlassen hatte, ging die Suche nach einem geeigneten Frontmann für die doch recht großen Fußstapfen los. Es sollte aber keine Kopie von Jamie werden. Fündig wurde man nun mit Kaan Tasan, der schon länger mit der Band befreundet ist und aus mehr als 200 Bewerbungen ausgewählt wurde.

"It's been an exciting new path joining Heart Of A Coward. I've always been a fan of the band so to be involved in writing the next record is an awesome experience to say the least!"

Als erste Kostprobe seines Könnens gibt es nun die Single "Collapse" als Vorboten auf ein mögliches neues Album. Und in der Tat ist er keine 1:1 Kopie, aber auch nicht schlechter. Rauh und dennoch melodiös, kann er. Man darf gespannt sein auf mehr. Gemixt und gemastert wurde der Song übrigens von Will Putney den man als Gitarristen von Fit for an Autopsy und Produzenten von Bands wie Body Count, Northlane, The Amity Affliction, Miss May I oder Stray from the Path kennt.

Uff, da haben die Veranstalter aber mal ein sauberes Paket geschnürt. Die RAWR! in der Matrix Bochum knallt dieses Mal richtig mit Heart Of A CowardWalking Dead On BroadwayScream Your Name und One Hundred Days. Und das für läppische 8,00€ im VVK!

3 PARTYFLOORS
- 90er, 00er & Trashpop-Floor
- HipHop, Trap, Twerk & Bass
- Rock, Alternative, Post-Hardcore & mehr (MoreCore Party)

Und:
+ ganz viel Piñata-Action!
+ Piñata-Deko
+ Video-Gaming

Alle Details: https://www.facebook.com/events/928179283944112/

RAWR! Bochum April 2016