Springe zum Inhalt

1

Die Emo-Welle rollt unaufhaltsam. Mayday Parade surfen sie in alter Dashboard Confessional-Manier an oberster Spitze. Und es ist authentischer als Bring Me The Horizons nerviges "Follow you".

Eine gute Erinnerung an einen Freund, der viel zu früh gegangen ist, sind Bear vs. Shark. Extrem großartig und leider viel zu früh aufgelöst. Wer At The Drive-in/Mars Volta/Sparta mag, findet sich auch hier zurecht. Das gesamte Album "Terrorhawk" steht bei Youtube als Stream.

Der Sänger Marc Paffi singt aktuell bei Bars of Gold.

Wieder einmal hat der Krebs gesiegt 😞. Nach zwei Jahren Krankheit stirbt Joe Skyward, Ex-Bassist der Emo-Koryphäen Sunny Day Real Estate im Alter von 57 Jahren. Farewell.

Sein Vorgänger war übrigens Nate Mendel, der seit 1995 bei den Foo Fighters am Bass steht. Auch ihr aktueller Drummer, William Goldsmith, war von 1995-1997 für Dave Grohl tätig.

Das Wrecking Ball Festival in den USA macht scheinbar Unmögliches möglich. Neben Thursday, die sich 2011 aufgelöst hatten werden dort auch weitere Größen des Emo/Post-HC wieder gemeinsam auf der Bühne stehen, u. a. Piebald und The Promise RingMotion City Soundtrack hingegen werden dort ihr Abschiedskonzert geben. Bleibt zu hoffen, daß es Thursday ernstmeinen und auch in absehbarer Zeit mal wieder Europa beehren.

Das gesamte Line-Up:
Wrecking Ball Festival 2016

Heart First Party
Heute feiert die "Heart First"-Gemeinde ihren dritten Geburtstag.

Von REAL FRIENDS über JIMMY EAT WORLD, THE GET UP KIDS oder BASEMENT bis hin zu HOT WATER MUSIC gibt's alles auf die Ohren, was von Herzen kommt oder dorthin geht.

Beginn: 23 Uhr
Eintritt: 7€

Adresse:
Zentrum Altenberg
Hansastraße 20
46049 Oberhausen
(Direkt hinter dem Hbf Oberhausen)

FB-Event: https://www.facebook.com/events/1503015960007252/

Cocktails für einen fairen Kurs wird's auch geben:

Heart First Cocktails