Springe zum Inhalt

Vorbereitend auf ein neues Album haben Chase & Status, mittlerweile seit über 15 Jahre feste Größen im Drum 'n Bass-Zirkus zwei neue Singles via Mercury Records veröffentlicht. Aufgenommen wurden die Tracks im Big Yard Studio in Kingston, Jamaica. Das Ziel war es, den Sound wieder zurück zu den historischen Jungle-Ursprüngen zu führen. Zusammen mit den Vocal-Legenden Cutty Ranks für "Retreat2018" und General Levy bei "Heater" hat die Band genau das auch geschafft.

 

Eine Woche nach der Veröffentlichung von "Tribe" und nach der letzten Single "Love Me More" haben Chase & Status nun das nächste Video veröffentlicht. "Know Your Name" haben sich die Drum 'n Bass-Koryphäen Saul Milton und Will Kennard dazu ausgesucht und die Londoner könnten damit und dem Rest ihrer seit 1990 andauernden Diskographie endlich mal wieder ihr Equipment nach Deutschland schaffen und das neue Album ordentlich promoten. Booom!

1

Diesen Freitag erscheint "Tribe" (Mercury Records), das neue Album der britischen Drum 'n Bass Helden Chase & Status. 17 Tracks wird es stark sein und Gäste wie Slaves (UK), Tom Grennan oder Emeli Sandé featuren. Letztere hat dem Track "Love Me More" ihre Stimme gegeben, der als Musikvideo veröffentlicht wurde. Vorbestellen könnt ihr das Album hier.

Chase & Status, deren letzte Single "All Goes Wrong" mit Tom Grennan mir nicht aus dem Kopf geht (und die ich seit ewig und drei Tagen für ihre Art, Drum 'n Bass immer wieder neu zu interpretieren feiere) haben just einen neuen Song mit der Band Blossoms aus britischen Stockport bei Manchester veröffentlicht. "This Moment" heißt die Nummer und klingt erstmal sehr untypisch, da die Breakbeats hier quasi gänzlich außen vor bleiben. Man kann es bedauern - oder den Bass aufdrehen und sich davon treiben lassen.

Streamen oder kaufen könnt ihr den Song hier.