Springe zum Inhalt

Breaking Benjamin haben im Vorfeld ja wenig Geheimniskrämerei um ihr neues Album "Ember " betrieben und ca. die Hälfte der Songs vorab veröffentlicht. Heute also ist das gesamte Album via Hollywood Records erschienen und wird noch durch ein neues Musikvideo zum Song "Torn In Two" begleitet.

Alle Songs findet ihr auch bei Youtube.

Google Play Music:

https://play.google.com/music/m/Bmyp4ri3d5qogvuluvphtxjdbae?t=Ember_-_Breaking_Benjamin

Und hier ist nach "Psycho" Single Nummer 5 des kommenden Breaking Benjamin-Albums "Ember". "Save Yourself" heißt sie und enttäuscht wie auch der Vorgängerreigen nicht. Eigentlich braucht es nicht mehr vieler Worte. Das Album kann nur gut werden.

"Ember" erscheint am 13. April via Hollywood Records. 

1

Nach "Blood" ist nun die vierte Single des kommenden Breaking Benjamin-Albums "Ember" erschienen. Und wieder eimal enttäuschen die Herrschaften mit "Psycho" nicht und liefern eine 1A Alternative Metal-Nummer ab, die mit klassischem Strophenriff, catchy Refrain und kleinen Raffinessen, die den Song vom Post NuMetal-Brei so manch anderer Kapelle abheben daherkommt.

"Ember" erscheint am 13. April via Hollywood Records. 

1

Auf "Feed The Wolf" folgt nun die dritte Single des kommenden Breaking Benjamin-Albums. "Blood" wartet mit einer ähnlichen Härte wie bereits die beiden ersten Singles auf und versetzt uns in die frühen 2000er. Kürzlich wurde zudem bekannt, daß Derek Hough von Dancing With the Stars ein Feature auf dem Album haben wird. Die ungewöhnliche Zusammenarbeit entstand, weil BB-Sänger Ben Burnley ein Video im Netz fand, in dem der Profitänzer und bisher sechsmalige Gewinner der Show einen Song der Band coverte. Sachen gibt's.

"Ember" erscheint am 13. April via Hollywood Records. 

1

Nach "Red Cold River" haben Breaking Benjamin nun die nächste Single des am 13. April erscheinenden Albums "Ember" (Hollywood Records) veröffentlicht. "Feed The Wolf" heißt das Ding und ist eine saubere Mischung aus bösem, subtilem NuMetal-Gegrowle und typischen BB-Melodien, getragen von beinahe vintage-esquen Gitarrenriffs. Die PreOrders sind ab heute geöffnet.

Tracklist:

01. Lyra
02. Feed The Wolf
03. Red Cold River
04. Tourniquet
05. Psycho
06. The Dark Of You
07. Down
08. Torn In Two
09. Blood
10. Save Yourself
11. Close Your Eyes
12. Vega

1

Breaking Benjamin haben just den Nachfolger zum aktuellen Album "Dark Before Dawn" angekündigt und direkt die erste Single dazugepackt. "Ember" wird die Platte heißen, über Hollywood Records erscheinen und ihr könnt sie ab dem 26. Januar vorbestellen. Die Single "Red Cold River" könnt ihr hier erwerben. Und: Der NuMetal ist stark in ihr. Sattes Strophenriff, schwerer Refrain, klassischer 2000er Gesang (ohne das abwertend zu meinen). Photos ihrer Show in Köln mit Starset findet ihr übrigens hier.

UPDATE:

1

Vergangenen Samstag war ich für Time For Metal im E-Werk bei Breaking Benjamin und Starset mit Kamera und digitalem Stift bewaffnet unterwegs. Die Photos und den Bericht zur Show findet ihr ab sofort hinter nachfolgendem Link:

Breaking Benjamin + Support am 02.09.2017 im E-Werk, Köln

Aus dem aktuellen Album "Dark Before Dawn" haben die Jungs von Breaking Benjamin nun "Never Again" als Musikvideo ausgekoppelt. Wer nicht genug bekommen kann, kann ja nochmal in "Ashes Of Eden" reinhören.

1

Nachdem es Breaking Benjamin im Zuge der neuen Platte endlich mal über den großen Teich nach Europa geschafft haben und sichtlich überrascht über den Zuspruch schienen, darf man sich hierzulande nun auch über ein neues, ziemlich futuristisches Video zum Song "Ashes of Eden" freuen.

Die Jungs von MoreCore.de haben sich die Mühe gemacht, und alle Sets, die Arte nach diesem katastrophalen Festival-Wochenende "retten" konnte und als Stream bereitstellt auf ihrer Seite verlinkt.

Dabei sind:
Amon Amarth
Disturbed
Breaking Benjamin
Frittenbude
Heaven Shall Burn
Panic! at the Disco
Puscifer
Tenacious D

Hier findet ihr die einzelnen Sets:

http://www.morecore.de/?news=rock-am-ring-komplette-sets-online