Springe zum Inhalt

Aus St. Petersburg kommen Shrezzers (ehemals Shredding Brazzers, okay, selten dämlicher Bandname und Logo^^, aber darüber noch bei Facebook zu finden) und die Band, die sich 2016 gegründet hat besteht aus mehr oder minder bekannten Gesichtern: Sam Arrag (Gesang) Ex-Apart And Divided, Vitalii Molokanov (Gitarre) Ex-Change Of Loyalty, Artem Subitchev (Saxophon), Slayc Kavlenas (Gitarre) At The Ruins, Mark Mironov (Gesang, Drums) Ex-Betraying The Martyrs, Ex-Autoscan (die jetzt The Blacklights heißen) bilden das LineUp der Band.

Musikalisch geht's locker progressiv beschwingt Richtung Metalcore/Post-HC und vergleichbar in Richtung Novelists meets Intervals - und das plus Saxophon! Großartige Gitarrenarbeit, extrem talentierte Sänger, top Songwriting. Da kommt hoffentlich noch mehr - und etwas seriöser bitte ;).

Alle Songs der Band findet ihr bei Bandcamp.

Die französischen Progressive Death-/Metalcore-Springmäuse Betraying The Martyrs haben jüngst den Titeltrack ihres aktuellen Albums "The Resilient" als Live-Video veröffentlicht. Gedreht wurde das Material auf dem französischen Hellfest und Regie sowie Schnitt übernahm niemand Geringeres als Igor Omodei, seines Zeichens Gitarrist der mächtigen Uneven Structure. So schließen sich die Kreise wieder.

1

"Lost For Words", "Won't Back Down" und "The Great Disillusion" waren die ersten Teaser des heute erschienenen Albums "The Resilient" von Betraying The Martyrs.  Neun weitere Songs der Progressive Deathcore-/Metalcore-Kapelle gibt's ab heute auf die Ohren.

Google Play Music:

https://play.google.com/music/m/Beyzzm4ia5ij2k7cpqba46nlgyy?t=The_Resilient

Alternativ hat Sumerian Records das Album auch als Stream auf Youtube bereitgestellt:

1

Betraying The Martyrs haben nach "The Great Disillusion" und "Won't Back Down" nun einen weiteren Song veröffentlicht, der definitiv auf dem am 27. Januar erscheinenden Album "The Resilient" erscheinen wird. "Lost For Words" heißt die Nummer und hat alles, was BTM ausmachen. Ein bißchen "gory" ist das passende Video dazu. Wer kein Blut sehen kann, sollte nur hinhören ;).

Ins kommende Album geben Betraying The Martyrs jetzt mit "Won't Back Down" nach "The Great Disillusion" einen zweiten Einblick. Hintergrund des Songs ist, daß sich das Massaker im Pariser Club Bataclan am 13. November das erste Mal jährte.

2

Die französischen Death-/Metalcore'ler Betraying The Martyrs haben gleich zwei Neuigkeiten veröffentlicht. Erstens habe man sich von Drummer Mark Mironov getrennt, da dieser als russischer Staatsbürger die Band immer wieder vor Herausforderungen hinsichtlich Visa-Beschaffung für die USA gestellt hat (klingt komisch, aber lest selbst). An dessen Stelle ist Boris Le Gal getreten. Zweitens hat man den ersten Song der kommenden Platte veröffentlicht. Wie das Album heißen wird, auf dem "The great disillusion" vorhanden sein soll und wann es erscheint, hat die Band bisher nicht verraten.