Springe zum Inhalt

1

Heute erscheint das (bisher einmal verschobene) neue Album von A Day To Remember. Vorab hatte die Band bereits die Singles "Naivety" "Bullfight", "Paranoia" und den Titeltrack "Bad Vibrations" veröffentlicht.

Als kleinen Bonus veröffentlichte die Band auch ein neues Video zu "Naivety"

Google Music:

https://play.google.com/music/m/Bnetvo3we5la3vom3dvvnskxmru?t=Bad_Vibrations_Deluxe_Edition_-_A_Day_to_Remember

2

Die Band um Frontmann Jeremy McKinnon veröffentlicht am 19. August über ihr eigenes Label "ADTR Records" (Vertrieb Epitaph) das neue Album "Bad Vibrations" und schickt vorab den Titeltrack samt Video ins Rennen. Ganz ohne Melodien geht's nicht, aber der Song kommt deutlich rotziger daher, als es z. B. auf dem 2013er "Common Courtesy"-Album klang.

Update:

Bereits im März erschien "Paranoia":