Springe zum Inhalt

Nach "Blackbird", der Single, die Mitte Juli erschien haben Alkaline Trio nun die nächste Nummer veröffentlicht und auch weitere Details zum Album, das via Epitaph am 31. August erscheinen wird verkündet. Der Titeltrack "Is This Thing Cursed?" besitzt diese hinterlistige gute Laune, der die Melancholie im Nacken sitzt - quasi eine tongewordene Folge Scrubs.

Produziert hat das Album Cameron Webb (Pennywise, Motörhead) und es ist das erste Album, das komplett im Studio geschrieben wurde.

Vorbestellen könnt ihr die Platte hier.

Via Epitaph Records haben Alkaline Trio überraschend eine neue Single veröffentlicht. Die Nummer kommt vlt. begleitend zur anstehenden Nordamerika-Tour und hat noch keinen Bezug zu einem Album wird auf dem am 31. August via Epitaph Records digital erscheinenden Album "Is This Thing Cursed" enthalten sein. Das physische Release folgt am 19. Oktober. Matt Skiba ist derweil auch scheinbar mit Aufnahmen zu kommenden Blink-182 Songs beschäftigt.

The songwriting process is almost like what it was back in the day. We would just kind of write a song, be excited about it, then move on. We wrote in that spirit in the studio. I really feel like we made a record that the old school fans are going to dig.” - Dan Andriano (Bass)

Tracklist:

1. Is This Thing Cursed?
2. Blackbird
3. Demon and Division
4. Little Help?
5. I Can’t Believe
6. Sweet Vampires
7. Pale Blue Ribbon
8. Goodbye Fire Island
9.  Stay
10. Heart Attacks
11. Worn So Thin
12. Throw Me To The Lions
13. Krystalline

Vorbestellen könnt ihr die Platte hier.