Springe zum Inhalt

1

Ich habe mich in den letzten Wochen auf ein paar Konzerten herumgetrieben und Musikern die Seele mit meiner Kamera gestohlen^^. Neben den nachfolgenden Gigs gibt's außerdem Photos von The Hirsch Effekt, Isaac Vacuum, Thalamus, Sights and Sounds, Acres und Captain's Diary auf Facebook.com/konzertphotographie.

Mono, Alcest, Syndrome - Köln:

Uneven Structure, Kokomo - Moers:

Katatonia, Agent Fresco, Vola - Antwerpen:

Don Broco, Merge, The One Hundred - Köln:

Kommende Woche Freitag erscheint das neue Alcest-Album "Kodama". Den Titeltrack hat die Band nun als dritte Auskopplung nach "Oiseaux De Proie" und "Je Suis D' Ailleurs" ins Rennen geschickt. "Kodama" ist wieder etwas sphärischer, ruhiger und flächiger und besitzt deutlich mehr Shoegaze-Charakter. Live steht die Band in Kürze mit Mono (Japan) auf der Bühne, die auch gerade einen neuen Song veröffentlicht haben.

1

Nach "Oiseaux de Proie" haben die französischen Shoegaze-/Post-Blackmetaller von Alcest den zweiten Song aus dem am 30. September erscheinenden Album "Kodama" veröffentlicht.

3

Die französischen Post-/Ambient-Black Metaller von Alcest haben den ersten Song der kommenden Platte "Kodama" veröffentlicht. "Oiseaux de Proie" (übersetzt: Raubvögel) ist ein klassischer 07:50 Min.-Epos mit Black Metal-Elementen, Ambient-Parts und Shoegaze/Blackgaze-Melancholie. Kodama leitet sich aus dem Japanischen ab und bedeutet soviel wie "Geist des Baumes".  Das Album soll generell starke japanische Einflüsse haben. Details lest ihr hier bei Noisey.

Die Band wird im Spätherbst mit den Japanern Mono in Köln zu Gast im Gebäude 9 sein.
Tickets gibt's direkt hier beim Veranstalter. Mehr Infos findet ihr hier im FB-Event.

Alcest and Mono EU Tour 2016