Springe zum Inhalt

Die neue Rubrik ist die logische Erweiterung der bisherigen Intention dieser Seite. Die ersten Photos sind alle beim Best of Unsigned Bandcontest in Oberhausen entstanden und unbearbeitet, direkt aus der Kamera. Man wächst ja  an seinen Aufgaben.

Viel Spaß und Feedback ist immer gern gesehen.

Klick ->

Konzert-Photographie

Quinten Quist Konzert-Photographie
Isaac Vacuum @ Best of Unsigned 2016

Auch Saosin legen nach und veröffentlichen nach "Racing toward a red light" und "The silver string" den nächsten Song aus ihrem kommenden Album. Das passende Musikvideo ist natürlich in DE gesperrt und noch nicht auffindbar. Update folgt.

Nach der ersten Veröffentlichung "Blood On The Sand" releasen Thrice nun mit "Black Honey" den nächsten Song des kommenden Albums. "To Be Everywhere Is To Be Nowhere" erscheint am 27. Mai 2016.

Update:
Am 23. August spielen Thrice im Kölner Gloria Theater.

Update 17. Mai: Jetzt mit offiziellem Video

1

Zugegeben, etwas provokativ ist die Headline schon. Hört man sich die neueste Nummer von Ocean Grove aus Melbourne an, sind die Parallelen jedoch nicht all zuweit hergeholt - betrachtet man den Klassiker "From This Day". Das ältere Material, das man sich bei einschlägigen Streamingdiensten geben kann, erinnert da eher an Hand of Mercy, The Ghost Inside und Verwandtes plus Melodie-Stimme. Ganz neu stehen sie jetzt unter Vertrag beim Label UNFD, das so illustre Künstler wie die Architects, The Amity Affliction, Beartooth, Hacktivist und Co. beheimatet.

Sehe nur ich eine Referenz in Sachen Bescheuertheit zum Video "Everything's Ruined" von Faith No More?

Via Punktastic könnt ihr das neue Belvedere-Album "The Revenge of the Fifth" komplett via Bandcamp streamen. Leider ließ sich der iFrame nicht stibitzen und die Playlist hier einbinden, weil er URL-basiert aufgesetzt ist ;). Die kanadischen Punkrocker, die mich 2002 mit "Excuse me, can I Use This Chair" gekriegt haben liefern hier auch im 21. Jahr nach ihrer Gründung solides Material ab. Schnell, melodiös, direkt.

"Hairline" und "Achilles" könnt ihr euch alternativ zum Einstieg auf Youtube anhören/-sehen.

Die Post-HC-/Emocore-Kapelle aus dem amerikanischen Dan Diego hat mit "Circles" nach "Texas is Forever" einen weiteren Song der kommenden Platte "Misadventures" veröffentlicht, die am 13. Mai erscheint.

Bereits am 27.10.2014 veröffentlichten Unearth ihr Album "Watchers of Rule". Jetzt bringen sie ein Video zum sechsten Song "Never Cease" heraus. Besser spät, als nie ;).

1

Eigentlich haben Beartooth auch ein passendes Video veröffentlicht, was aber GEMA sei Dank nicht bei uns verfügbar ist und Dienste wie tape.tv oder Vevo noch keine Alternative anbieten. Wer sich mit Proxy/VPN auskennt: Hier geht's zu Youtube.

Das gesamte Album selbigen Titels erscheint dann am 03. Juni.

Beartooth - Aggressive from John Guy on Vimeo.

Quelle: http://www.morecore.de/?news=beartooth-neuer-song-online

Die sympathischen DIY-Arbeitstiere und Hardcore-Aufrechterhalter von Lionheart beehren uns diesen Sommer mit diversen Show, u. a. in Aachen und Essen (Nord Open Air). Sollte man mal gesehen haben. Und wenn es nur der stetig wachsende Bizeps des Shouters ist^^

Lionheart Tour 2016

3

Die Ruhrpottler von Any Given Day pflügen mit der neuen Single "Endurance" in gewohnt hochwertiger Qualität durch's Metalcore-Beet. Der Song ist der erste Vorbote des neuen Albums "Everlasting", das am 26. August erscheinen soll.