Springe zum Inhalt

Das Londoner Classic Vocal Ensemble Voces8 veröffentlicht am 21. Oktober 2016 sein neues Album "Winter". Wieso dieses Genre hier erwähnt wird? Die Erklärung ist recht simpel: Komponiert bzw. arrangiert haben den Song "For Now I Am Winter" Arnór Dan, Sänger der großartigen Agent Fresco sowie der ebenfalls aus Island stammende Multiinstrumentalist und Produzent Ólafur Arnalds, den man neben Filmsoundtracks - vlt. manchmal unbewusst - als Komponist  verschiedener Intros und Outros für die Heaven Shall Burn-Alben (Antigone, Iconoclast (Part 1: The Final Resistance), Invictus (Iconoclast III) und The Split Program II) kennt. Die Genialität beider Musiker spiegelt sich in derlei Projekten umso deutlicher wider.

Und wenn man zum Fenster rausguckt und den Sommer verblassen sieht, passt die Musik perfekt zur vorherbstlichen Melancholie.

Wiz Khalifa, dem ein oder anderen vlt. durch seinen Hit "Black and Yellow" bekannt, hat während seine Arbeiten am "Taylor Gang" Mixtape einen neuen Song namens "Stranger Things" veröffentlicht. Der Song featured Auszüge aus dem Thema der Serie...wer hätte es gedacht: "Stranger Things".

Temple Of The Dog, ein Allstar-Projekt gegründet von Soundgardens Chris Cornell zum Gedenken an den an einer Überdosis gestorbenen Sänger Andrew Wood von Mother Love Bone feiert dieses Jahr mit dem selbstbetitelten Album 25-jähriges Jubiläum (siehe Erwähnung hier). Es wird ein Re-Release geben, das u. a. die nachfolgenden zwei "neuen" Songs enthält. Die Songs sind alte Demos, die es damals nicht auf's Album geschafft haben. Man munkelt, daß TOTD neben ihren US-Terminen auch in Europa live vorbeischauen könnten, was wie Weihnachten, Geburtstag, Lottogewinn und Eva Mendes' Telefonnummer in einem wären.

Angel Of Fire

http://www.vevo.com/watch/temple-of-the-dog/Angel-Of-Fire-(Demo-Pseudo-Video)/USUV71602309

Black Cat

http://www.vevo.com/watch/temple-of-the-dog/Black-Cat-(Demo)/USUV71602243

Die Prophets Of Rage, bestehend aus Tom Morello, Tim Commerford und Brad Wilk (Rage Against The Machine) zusammen mit Cypress Hills B-Real und Public Enemys Chuck D. und DJ Lord mischen nun schon seit einer Weile die Medienlandschaft auf. Den ersten Song gab es bereits im Juli. Nun hat die Allstar-Band ein Video aus Material der ersten Shows zum Song "Prophets Of Rage" veröffentlicht, der ursprünglich mal zum Set von Public Enemy gehörte.

Die Band hat eine klare Mission, um die sie im aktuellen US-Wahlkampf keinen Hehl machen. Das Video schließen sie mit den Worten "The world isn’t going to change itself. That’s up to you.” 💪🏼

2

Heute feiern die Post-HC'ler von Touché Amoré ebenfalls Releaseday. Ihr Album "Stage Four" ist nun endlich verfügbar, nachdem sie es mit Songs wie "Palm Dreams", "Displacement" und "Skyscraper" dreifach spannend gemacht haben.

Google Music:

https://play.google.com/music/m/Bu6mf4msegc6r4vzey2f4iur6cq?t=Stage_Four_Deluxe_Edition_-_Touche_Amore

1

Nach "Downshifter" und "Bring The War Home" haben Heaven Shall Burn nun auch ein Video zu "Passage Of The Crane" veröffentlicht. Der Song stammt aus dem Album "Wanderer", das heute erschienen ist.

Google Music:

https://play.google.com/music/m/Bvn4lq34zivdlemhipj4gn7lriy?t=Wanderer_-_Heaven_Shall_Burn

Die britische Djent-Rap-Combo Hacktivist hat ein Video zum Song "No Way Back" aus dem aktuellen Album "Outside The Box" veröffentlicht. Aktuell tourt die Band u. a. mit Enter Shikari in Australien, lässt sich aber sicher bald wieder in DE blicken, um den Song auch (wieder) live zu präsentieren.

Am 21. Oktober erscheint das neue Planes Mistaken For Stars-Album "Prey". Die Band kann man getrost als Urgesteine des Post-HC bezeichnen, gründeten sie sich bereits 1997. Dabei sind sie stilistisch nicht immer ganz klar zuzuordnen.

Analog zur musikalischen Variabilität der Band sagte Sänger Gared O'Donnell zur Entstehung des neuesten Tracks "Riot Season" Folgendes:

"I wrote the lyrics with a LeatherFace, New Model Army, Killing Joke kind of vibe in mind."

Vorab erschien bereits "Fucking Tenderness":

1

King 810, die bereits mit einigen Vorabsingles wie "Alpha & Omega", "I Ain't Going Back Again" oder "The Last Supper" das neue Album angeteasert haben, veröffentlichen heute ihr Gesamtwerk "La Petite Mort Or A Conversation With God".

Google Music:

https://play.google.com/music/m/Bwcv4xwckehb5agt24ru27avfge?t=La_Petite_Mort_or_a_Conversation_with_God