Springe zum Inhalt

Vom aktuellen Album "The Serenity Of Suffering" haben Korn ja nun schon so einiges visuell veröffentlicht. Müde werden die Mannen um Jonathan Davis dennoch nicht. Just erschien ein Video zum großartig oldschooligen "Take Me".

Helmet überraschten kürzlich mit dem ungewöhnlich glatten Bad News. Jetzt teased die Band den nächsten Song aus dem am Freitag erscheinenden Album "Dead To The World" an. Bei meiner Album-Rezension, die ihr auf Time For Metal findet, kamen mir hier sofort die Foo Fighters in den Kopf...

1

Nachdem John Browne (Monuments) "Melancholia" mit Support von Renny Carroll von Forever Never am Mikro veröffentlicht hat, folgt nun der zweite Track mit ihm. "Fruit Of The Poisonous Tree" heißt die Nummer vom kommenden Album "Yetzer Hara" und ist nichts für den Sonntagnachmittagskaffee. Der Song thematisiert deutlich Polizeitgewalt und schreckt im Lyric-Video auch nicht davor zurück, diese in ihrer ganzen Hässlichkeit zu präsentieren.

"You forgot where you’ve been, where you came from.
Yeah the false sense of power has taken you over.
When you’re all alone you’re just a nobody. But with the badge and a gun you suddenly think you’re someone."

1

Im Juli veröffentlichten Deaf Havana "Sing" als erste Single des am 27. Januar erscheinenden Albums "All These Countless Nights". Nun folgt die zweite Auskopplung, die auf den Namen "Trigger" hört und mit passendem Musikvideo kommt.

Klick: http://www.vevo.com/watch/GB4371600080 

 

Der amerikanische Komponist Klayton, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Celldweller, hat just zusammen mit Tom Salta alias Atlas Plug (u. a. Trailer-Musik für Spider-Man, Toy Story, Harry Potter) den Soundtrack zu "Killer Instinct Season 3" veröffentlicht. Wie auch auf seinen Solo-Alben knallt der werte Herr dem Hörer hier eine satte Mischung aus Industrial Rock, NuMetal, Dubstep, Drum 'n Bass um die Ohren. "Kneel To Your God" z. B. klingt wie eine Symbiose aus In Flames und alten Machine Head mit Synthie-Unterstützung. "Enter The Battletoad" hingegen kombiniert nostalgische Amiga-Sounds mit modernen Metalriffs. Hut ab.

Google Music:

https://play.google.com/music/m/Bmkbyot3vig46gs3n5xghbb2z54?t=Killer_Instinct_Season_3_Original_Soundtrack_-_Celldweller__Atlas_Plug

Bereits Ende September haben die Crossover-Götter Faith No More zum Song "Cone Of Shame" aus dem aktuellen Album "Sol Invictus" ein Musikvideo veröffentlicht. Eine Dreiecks-Story mit leichten "Shining"-Reminiszenzen untermauert von einer Mariachi-Saloon-Kulisse sind hier Hauptthema und formen ein deutlich düsteres Bild.

"What's My Age Again"...wer erinnert sich? Da liefen die drei früheren Blink-Boys nackt durch Wald und Wiesen - und greifen mit ihrem neuen Video zu "She's Out Of Her Mind" das Konzept erneut auf, aber lassen laufen. Dieses Mal vertauschen Blink-182 dabei aber die Rollen. Sexismus-Wächter: GO!

Und so war's damals:

Am 02. Dezember erscheint die Live-DVD von Bring Me The Horizon mit dem Titel "Bring Me The Horizon - Live At The Royal Albert Hall". Alle Einnahmen kommen löblicherweise dem Teenage Cancer Trust zugute. Als Vorgeschmack gibt's "Doomed" mit satter Orchesteruntermalung und massig Backgroundgesang, die Oli Sykes ja beinahe überstimmen.

Vorbestellen kann man das Ding hier: https://bringmethehorizon.pmstores.co/

Die 90er sind zurück und NuMetal gefragter denn je. Auch Dope, die bereits seit 1997 ihr Unwesen treiben lassen von sich hören und veröffentlichen am 28.10.2016 ihr neues Album "Blood Money Pt. 1". Als Vorgeschmack gibt es nun das lebensbejahende "1999".

http://www.vevo.com/watch/dope/1999-(Lyric-Video)/USKO11090719 

Den Titeltrack "Blood Money" gibt es bereits eine Weile:

3

Am Freitag hatte ich die Ehre, die mächtigen Don Broco photographisch begleiten zu dürfen. Als Support waren The One Hundred (UK) sowie Merge (F) angetreten und das Luxor in Köln platzte aus allen Nähten.

Den gesamten Bericht samt Photos (Auswahl) findet ihr bei www.time-for-metal.eu.

Don Broco am 21.10.2016 im Luxor, Köln