Springe zum Inhalt

1

Nach "Displacement" und "Palm Dreams" veröffentlichen Touché Amoré nun einen weiteren Song aus "Stage Four", der klanglich ziemlich ungewöhnlich ist. Nicht alleine durch die Beteiligung der Singer-Songwriterin Julien Baker, sondern auch durch die ruhige Atmosphäre und die Stimme von Jeremy Bolm, die hier beinahe Erzählcharakter besitzt.

1

Nachdem A Day To Remember bereits die Audiospur veröffentlicht hatten, folgt nun ein offizielles Musikvideo zum Song "Bullfight" des kommenden Albums "Bad Vibrations", dessen Release auf den 02. September nach hinten verschoben wurde.

2

2015 haben The Weakerthans, eine der großartigsten kanadischen Bands nach langen Jahren ihre Auflösung bekanntgegeben. Ihr Sänger, John K. Samson (Ex-Bassist der Politpunks Propaghandi) hat bereits diverse Soloalben aufgenommen und ist weitreichend durch die Weltgeschichte getourt. Nun kündigt er für den 21. Oktober sein neues Album "Winter Wheat" an. Das Album kann als kleines Weakerthans-Werk bezeichnet werden, da John hier jeweils mit dem Drummer Jason Tait und Bassisten Greg Smith seiner alten Band zusammenarbeitet. Produziert wurde es vom Weakerthans-Sound-Tech Cam Loeppky. Ein Interview mit John K. Samson findet ihr hier.

Der erste Song der Platte heißt "Postdoc Blues" und sollte jedem Fan der bisherigen Werke ein Lächeln entlocken. PreOrders gefällig? Hier entlang.

Das fünfte Album der The Menzingers aus Philadelphia wird auf den Titel "After The Party" hören. Ein Veröffentlichtungsdatum ist bisher nicht bekannt. Man habe aber mehr Songs als auf die Platte passen geschrieben. Ob "Lookers" es auf die Scheibe schafft, ist unklar.

Wer die Band bzw. ihre vier vorangehenden Alben bisher nicht auf dem Schirm hatte und The Gaslight Anthem, Against Me! oder Frank Turner mag, sollte jetzt reinhören.

Nach "Carsick" hat die Band um den ex Of Mice And Men-Gitarristen Shayley Bourget nun mit "Improvise" den zweiten Song des kommenden Albums "Nexus", das am 07. Oktober erscheinen wird veröffentlicht. Solide Nummer!

Die Schweizer Metalcore-Formation Breakdown Of Sanity hat den ersten Song des kommenden Albums "Coexistence" veröffentlicht, welches am 09. September erscheint. Solides Metalcore-Brett mit schweeeerem Outro.

Das kalifornische Indie-Duo This Wild Life, bestehend aus Anthony del Grosso und Kevin Jordan hat einen Song aus dem am 09. September erscheinenden Album "Low Tides" veröffentlicht. Wer auf die Solo-Songs des Being As An Ocean-Gitarristen Michael McLoughlin steht, die ihr hier nochmal hören könnt, der dürfte auch Spaß an TWL haben.

Am 05. November kann man die Band in Köln im Tsunami-Club sehen.

2

"Bang Bang" heißt der erste Song der kommenden Green Day-Platte "Revolution Radio", die am 07. Oktober erscheinen wird und zwölf selbstproduzierte Songs enthält. Und direkt beim ersten Song tun sie das, was sie vlt. am besten konnten und besinnen sich wieder auf ihre Punkrock-Wurzeln. Das lässt auf mehr hoffen.

Tracklist des Albums:

1. Somewhere Now
2. Bang Bang
3. Revolution Radio
4. Say Goodbye
5. Outlaws
6. Bouncing Off The Wall
7. Still Breathing
8. Youngblood
9. Too Dumb To Die
10. Troubled Times
11. Forever Now
12. Ordinary World

Am 09. September erscheint das neue Norma Jean-Album "Polar Similar". Nach "1.000.000 Watt" und "Synthetic Sun" hat die Band nun den dritten Song veröffentlicht. Als Gast hat man sich für "Forever Hurtling Towards Andromeda" den Coalesce-Sänger Sean Ingram geholt.

2

Adam Dutkiewicz, größenwahnsinniges Mastermind hinter Bands wie Killswitch Engage, Times of Grace oder als Produzent für Bands wie Parkway Drive, August Burns Red uvm. tätig gönnt sich keine Ruhe. Nach der Veröffentlichung von KSEs "Incarnate" bringt Adam D. nun Serpentine Dominion an den Start. Die Allstar-Band besteht aus der menschlichen Drummachine Shannon Lucas (ex The Black Dahlia Murder) und George “Corpsegrinder” Fishe von Cannibal Corpse. Anhand der Aufzählung kann man ungefähr erahnen, welche musikalischen Pfade das Trio einschlägt. Keine Idee? "The Vengeance In Me" hilft hier definitiv weiter. Am 28. Oktober erscheint das selbstbetitelte Debütalbum. Alle Details und die PreOrder findet ihr hier bei Metal Blade.