Springe zum Inhalt

Man sagt ja, aller Anfang sei schwer. Das schickimicki-Publikum hat diesen Mythos gestern klar widerlegt. Volles Haus, ausgelassene Stimmung und volle Tanzfläche bis zum Morgengrauen bei der ersten Ausgabe der DIARY STORIES. Vielen Dank an alle, die diesen Abend so großartig und unvergesslich gemacht haben <3.

DIARY STORIES Vol. 1, 31.03.2017 @ schickimicki, Photo: Pictures Of Life
DIARY STORIES Vol. 1, 31.03.2017 @ schickimicki, Photo: Pictures Of Life

Alle Photos von Pictures Of Life findet ihr hier bei Tonight.de. Und jetzt viel Spaß mit einem kleinen Aftermovie, dessen Material natürlich viel zu spät gefilmt wurde und das volle Haus nicht ansatzweise widerspiegeln kann. Wurscht, ab geht's:

Und es geht weiter. Nach den "Diary Stories" Ende März wird's schneller und härter - so, wie man Ostern eben gerne feiert. Mit Rockaholic serviere ich am 16. April  im Schickimicki wieder das Beste aus den Bereichen Metalcore, Melodic Hardcore, Post-HC, Crossover und Verwandtem. Also husch ins Körbchen!

Hoch den (Mini-)Rock im schickimicki – Oster-Edition

Am 31. März startet die neue Partyreihe "DIARY STORIES" im schickimicki in der Düsseldorfer Altstadt. Zusammen mit meinem Best Bruh David aka "Der Kreuzberg" serviere ich feinsten Pop-Punk, Emo, Emocore, Post-HC von früher bis heute.

Hier geht's zum Event: https://www.facebook.com/events/164882547354457/

Es wird ein Getränkespecial geben! Der Eintritt ist frei! Beides sind gute Argumente, sich früh im schickimicki einzufinden, denn der Laden ist mehr als gemütlich.

DIARY STORIES Vol.1 am 31. März im Schickimicki

Was für eine Sause! Ihr habt das schickimicki bei der Advents-Hoch den (Mini-)Rock mal wieder zum Kochen gebracht und dem kalten Winter den Mittelfinger gezeigt. Und weil ihr brav leergetrunken habt, scheint am heutigen Samstag auch so schön die Sonne. So und nicht anders.

Das Team von tonight.de hat den Abend in würdigen Photos dokumentiert. Hier geht's zur Galerie, ob ihr wollt oder nicht :).

Olli aka Rockaholic und meine Wenigkeit sagen Danke, Danke, Danke!
Bis zum nächsten Mal.

schickimicki-duesseldorf-hoch-den-mini-rock-1132996
Hoch den (Mini-)Rock, 02. Dezember 2016 - Photo: www.tonight.de

Am 02.12.2016 geht's ab 22:00 Uhr zusammen mit Olli aka Rockaholic wieder zurück hinter's DJ-Pult. Wir servieren bei der nächsten Hoch den (Mini)Rock ein weihnachtliches Potpourri aus Metalcore, Melodic Hardcore, Post-HC, Emo(core), Alternative, Crossover und Co., garniert mit ein paar Ausflügen in die elektronisch-rockige Tanzmusik und die ein oder andere Djent-Komposition.

Der Eintritt ist frei! Und es wird sicher auch wieder ein kleines Getränkespecial geben ;). Die letzte Chance in 2016, das Schickimicki an der Heinrich-Heine-Allee beim Adventssingen in seinen Grundfesten zu erschüttern.

Hoch den (Mini)Rock @ Schickimicki

Am 20. August ging's wieder hinter's DJ-Pult im Schickimicki in der Düsseldorfer Altstadt in meine nunmehr dritte Runde der Hoch den (Mini)Rock, gemeinsam mit dem Resident Rockaholic. Von Blink-182 bis Fear Factory, von Agent Fresco bis Polar, wir haben der feierwütigen Meute einen bunten Strauß aus Klassikern, Aktuellem und Geheimtipps geschnürt und dessen Blüten exzessiv bis in die frühen Morgenstunden auf dem ausgelasteten Tanzflur verstreut. Das Schickimicki hatte sich nicht lumpen lassen und ein Freigetränk für die ersten 24 Gäste plus Pilsner Urquell den ganzen Abend zu Sonderkonditionen arrangiert.

Danke an die großartigen Lena, Philipp und Alex hinterm Tresen, an Daniel und Kai für's Möglichmachen, an Olli für sein Vertrauen und den Biernachschub 😉 und  ganz besonders an euch, die ihr gezeigt habt, daß Düsseldorf rockt! Viel Spaß mit einem kleinen Video-Rückblick :).

Die ersten Partyphotos findet ihr bei Virtual Nights:

http://www.virtualnights.com/duesseldorf/partybilder/hoch-den-mini-rock.3278951

Verpasst nicht die nächste Ausgabe!
Alle Updates findet ihr hier bei Facebook.

Hoch den Minirock Schickimicki

Am 20. August geht's in die nächste Runde Hoch den Minirock im Schickimicki. Ich serviere wieder (selbstverständlich) das Beste von früher über heute bis morgen aus den Genres Post-HC, Metalcore, Melodic Hardcore, Emo und Emocore. Plus Crossover und Djent/Progmetal. Ach, einfach alles, was gefällt.

Kein Violent Dancing, kein Pogo, kein Ärger. Wir sind ja erwachsene und kluge Menschen. Danke.

Hoch den Minirock

Die Rocket Party Dortmund feiert ihren 1. Geburtstag!

13.05.2016
Beginn:
 21:00 Uhr
Live: Imminence und Breathe Atlantis
Ab 23:00 Uhr:  Party mit Alternative, Post-HC und NuMetal
Wo: Daddy Blatzheim

Hier geht's zum Event: https://www.facebook.com/events/170213453362520/

Rocket Dortmund

Die RAWR feiert am 06. Mai 2016 Geburtstag und fährt mächtig auf!

LIVE:
John Coffey (NL)
The Tips (DE)
Wildways (RUS)
For I Am King (NL)
HECK (UK)

3 Partyfloors:
MoreCore Party
HipHop & Bass
Trash-Hits

Plus:
Hüpfburg, Gaming und noch viel mehr!

Hier geht's zum Event:
https://www.facebook.com/events/994578473925273/

RAWR Geburtstagsparty

Uff, da haben die Veranstalter aber mal ein sauberes Paket geschnürt. Die RAWR! in der Matrix Bochum knallt dieses Mal richtig mit Heart Of A CowardWalking Dead On BroadwayScream Your Name und One Hundred Days. Und das für läppische 8,00€ im VVK!

3 PARTYFLOORS
- 90er, 00er & Trashpop-Floor
- HipHop, Trap, Twerk & Bass
- Rock, Alternative, Post-Hardcore & mehr (MoreCore Party)

Und:
+ ganz viel Piñata-Action!
+ Piñata-Deko
+ Video-Gaming

Alle Details: https://www.facebook.com/events/928179283944112/

RAWR! Bochum April 2016