Springe zum Inhalt

1

Bereits vor einer Weile wurde die Audiospur zum Chris Cornell-Song "The Promise" veröffentlicht, der aus dem Soundtrack zum Historiendrama mit Christian Bale über den armenischen Völkermord stammt (seit 21. April in den Kinos).  Alle Erlöse aus dem Film kommen verschiedenen Non-Profit-Organisationen zugute. Das Video ist ein Zusammenschnitt aus Material der folgenden Organisationen und wurde von Chris selbst und seiner Frau Vicky produziert:

“Cries from Syria”, Evgeny Afineevsky
“Ross Kemp's Migrant Hell”
“Survivors”, Nazik Armenakyan
“Exodus: Our Journey to Europe”, Keo Films
Weiteres Material von SOS Méditerranée, Refugee Rescue, Human Rights Watch, Doctors Without Borders/Médecins Sans Frontières (MSF)

Der großartige isländische Komponist und Solokünstler Ólafur Arnalds, verantwortlich u. a. für Intros und Outros von drei Heaven Shall Burn-Platten und für diverse Soundtacks hat im Februar einen weiteren Song der Serie "Broadchurch" veröffentlicht. Wieder einmal stand ihm der phantastische Arnór Dan (Agent Fresco) zur Seite. "Take My Leave Of You" heißt der Song, aus der dritten und finalen Staffel stammend. Zu sehen gibt's die Serie bei Netflix.

Trent Reznor, seines Zeichens Mastermind der Nine Inch Nails hat sich erneut mit Atticus Ross, dem britischen Komponisten und Produzenten zusammengetan. Nachdem beide bereits u. a. für ihre Zusammenarbeit für den Soundtrack zum Film "The Social Network" mit dem Oscar und dem Golden Globe ausgezeichnet wurden und Ross zudem auch einige Platten der Band produzierte, scheint der Bund ein Garant für erfolgreiche Ergebnisse zu sein. Nun haben die Beiden gemeinsam mit Gustavo Santaolalla und Mogwai den Soundtrack zum Film "Before The Flood" komponiert und aufgenommen. Als ersten Song streamen sie via Apple Music das wundervolle "A Minute To Breathe". NOCH ist der Song auch bei als Lyrics-Video Youtube verfügbar. Die Vermutung, daß es sich um kein offizielles Release handeln könnte, liegt nahe. Deshalb: Schnell anklicken! Den Soundtrack kann man zudem auf der NIN-Seite offiziell als Vinyl-Edition (3 Platten) vorbestellen.

 

Der Soundtrack zum Kinofilm Suicide Squad mit u. a. Jared Leto und Will Smith, der am 18. August in die deutschen Kinos kommt featured ein paar illustre Künstlerkombinationen und Coversongs. Heute erschien der offizielle Soundtrack.

  1. Purple Lamborghini [Explicit] by Skrillex & Rick Ross
  2. Sucker For Pain (with Logic, Ty Dolla $ign & X Ambassadors) [Explicit] by Lil Wayne, Wiz Khalifa & Imagine Dragons
  3. Heathens by twenty one pilots
  4. Standing In The Rain (feat. Mark Ronson) [Explicit] by Action Bronson & Dan Auerbach (of The Black Keys)
  5. Gangsta [Explicit] by Kehlani
  6. Know Better [Explicit] by Kevin Gates
  7. You Don’t Own Me (feat. G-Eazy) by Grace
  8. Without Me by Eminem
  9. Wreak Havoc by Skylar Grey
  10. Medieval Warfare by Grimes
  11. Bohemian Rhapsody by Panic! At The Disco
  12. Slippin’ Into Darkness by War
  13. Fortunate Son by Creedence Clearwater Revival
  14. I Started a Joke (feat. Becky Hanson) by ConfidentialMX