Springe zum Inhalt

Am 21. September erscheint "Mission Bell" (Grönland Records), das neue Album von William Fitzsimmons. Der Singer-Songwriter mit einer Stimme, so zerbrechlich wie sein Auftreten hat nun die dritte Single der Platte veröffentlicht. "Angela" heißt der Track und handelt von blinder Hingabe:

'Angela' is about giving your life to someone and them giving it to someone else, but still not being able to let go of them. It’s about being blinded to reality by one’s emotions." - William Fitzsimmons

Vorbestellen könnt ihr das Album hier.

Vorab gab es bereits "Distant Lovers" und "Never Really Mine", beide auch als Performance-Videos:

 

Via Island Records/Universal Music ist heute "Noonday Dream", das neue Album von Ben Howard erschienen. Und so sehr mich sein Pop-Superhit "Keep Your Head Up" genervt hat und es heute noch tut, so tiefgängig und vielschichtig ist sein neues Album. Klangexperimente allerorten, Gesang, wo er passt und nicht, wo er muss, eine gedrückte Stimmung überwiegt. Outro-Musik für "The Beach". Große Euphorie, tiefer Fall, Realität. Und das unterscheidet ihn z. B. vom nervigen Geschrammel eines James Blunt. Nicht unbedingt ein Sommer-Soundtrack - oder vielleicht auch gerade der, den man manchmal im Sonnenuntergang braucht.

Google Play Music:

https://play.google.com/music/m/Btvngneqa6646dg2j2cau56myvq?t=Noonday_Dream_-_Ben_Howard

Ben Howard, seines Zeichens ausgezeichneter Singer-Songwriter mit Folk-Einschlag hat just seine neue Single "Nica Libres At Dusk" veröffentlicht. Die entspannte Nummer wird von einem stimmungsvoll sommerlichen Video begleitet. "Noonday Dream" erscheint am 01. Juni diesen Jahres via Universal Music. Weitere Singles der Platte findet ihr z. B. hier bei Spotify.

Bestellen könnt ihr die Platte vor VÖ hier.

Der walisische Songwriter und Produzent Novo Amor veröffentlicht am 10. November sein erstes Album zusammen mit Ed Tulett mit dem Titel „Heiress“. Die Beiden kennen sich schon von einer früheren Zusammenarbeit in 2013 und haben seitdem an dieser Kooperation gearbeitet. Beide Multiinstrumentalisten schaffen auf der ersten Single "Cavalry" eine recht dynamische Stimmung irgendwo zwischen Folk, Singer-Songwriter und Indie, die erst ruhig erscheint und plötzlich durch die Instrumentierung an Kraft gewinnt, unterlegt mit einer Falsett-Stimme, die zuweilen an Arnór Dan von Agent Fresco erinnert.

Novo Amor & Ed Tulett; Photo-Credit: Alex Kozobolis

Ali John Meredith-Lacey aka Novo Amor hat bereits zwei EPs veröffentlicht. Zudem waren seine Produktionen mehrfach in TV-Serien bei Produktionen wie Pretty Little Liars, Bones, Teen Wolf und Masters of Sex sowie diversen Werbekampagnen zu hören inkl. zwei Nominierungen für den Sync Award.

Auf Tour:
16.09.2017 - Brüssel, BE (Rotonde at Botanique)
19.09.2017 - Amsterdam, NL (Bitterzoet)
20.09.2017 - Berlin, DE (Lido)
21.09.2017 - Köln, DE (Kulturkirche)
22.09.2017 - Hamburg, DE (Reeperbahn Festival)
18.10.2017 - Paris, FR (MAMA Festival)

1

Aus der aktuellen EP "Release The Brakes", die kürzlich erschienen ist hat Tom Grennan nach "Giving It All" nun den Song Praying als Musikvideo veröffentlicht. Küchenparty zum Wochenende gefällig?

Am 24. März erscheint "‘Songs of Love and Death", eine Platte, die bei Behemoth-Fans für Verwirrung sorgen könnte. Nergal hat sich hier musikalisch unter dem Namen Me And That Man mit dem britisch-polnischen Musiker John Porter in gänzlich neue Gefilde gewagt und überrascht mit Western-lastigen, atmosphärischen, düsteren und reduzierten Indie-Folksongs. Ein wenig Tristesse der späten Tage des Johnny Cash schwingt hier mit. Ein ausführliches Interview findet ihr hier bei Noisey.

PreOrder und Streams:

https://matm.lnk.to/SOLAD

Auf Tour:

27. März: Zoom, Frankfurt am Main
31. März: Luxor, Köln
05. April: Backstage Halle, München
06. April: Frannz Club (Kulturbrauerei), Berlin

1

Bis 2011 war Devin Shelton Teil der Post-HC Band Emery. 2013 veröffentlichte er sein erstes Soloalbum. Aus seinem kommenden Album "Sensation", das am 06. Januar erscheint gibt es nun den Titeltrack, der irgendwo zwischen R'nB und Pop pendelt. Vorbestellen könnt ihr es hier.

Jonah Matranga, seines Zeichens (u. a.) Sänger der großartigen FAR, die Ende der 90er mit ihrem Album "Water & Solutions" in der Post-HC-Szene und durch eine gemeinsame Tour mit den Deftones auch hierzulande bekannter wurden, stattet als Solo-Künstler Europa im Dezember einen ausgiebigen Besuch ab.

12. Dezember: Köln - Underground 2
13. Dezember: Frankfurt - Ponyhof
14. Dezember: Nürnberg - Café Mainheim
20. Dezember: Stuttgart - Living Room

Alle Tourdaten: http://jonahmatranga.com/shows

Jonah Matranga Tour 2016

Der sympathische Singer/Songwriter John K. Samson (ex The Weakerthans) hat heute ebenfalls Releaseday (sein neues Album findet ihr hier) und hat zur Feier des Tages zum Song "Postdoc Blues" ein hervorragendes Musikvideo veröffentlicht. Sollte man gesehen haben :).

Er selbst sagt dazu:

"We’re [...] pleased to share with you the incredible animated video for “Postdoc Blues,” directed by Nathan Boey which references themes from The Leap Manifesto - Canada , a political manifesto issued by a coalition of Canadian authors, activists, artists, and musicians as well as 42,000 citizens and counting."

Trent Reznor, seines Zeichens Mastermind der Nine Inch Nails hat sich erneut mit Atticus Ross, dem britischen Komponisten und Produzenten zusammengetan. Nachdem beide bereits u. a. für ihre Zusammenarbeit für den Soundtrack zum Film "The Social Network" mit dem Oscar und dem Golden Globe ausgezeichnet wurden und Ross zudem auch einige Platten der Band produzierte, scheint der Bund ein Garant für erfolgreiche Ergebnisse zu sein. Nun haben die Beiden gemeinsam mit Gustavo Santaolalla und Mogwai den Soundtrack zum Film "Before The Flood" komponiert und aufgenommen. Als ersten Song streamen sie via Apple Music das wundervolle "A Minute To Breathe". NOCH ist der Song auch bei als Lyrics-Video Youtube verfügbar. Die Vermutung, daß es sich um kein offizielles Release handeln könnte, liegt nahe. Deshalb: Schnell anklicken! Den Soundtrack kann man zudem auf der NIN-Seite offiziell als Vinyl-Edition (3 Platten) vorbestellen.