Springe zum Inhalt

Wieder einmal hat der Krebs gesiegt 😞. Nach zwei Jahren Krankheit stirbt Joe Skyward, Ex-Bassist der Emo-Koryphäen Sunny Day Real Estate im Alter von 57 Jahren. Farewell.

Sein Vorgänger war übrigens Nate Mendel, der seit 1995 bei den Foo Fighters am Bass steht. Auch ihr aktueller Drummer, William Goldsmith, war von 1995-1997 für Dave Grohl tätig.

Nachdem sich die Stone Temple Pilots und Chester Bennington (Linkin Park) 2015 nach zwei Jahren und einer EP getrennt haben, sind sie nach dem bedauerlichen Tod ihres Ex-Frontmanns und Gründungsmitglied Scott Weiland aktuell auf der Suche nach einem neuen Sänger. Ich hoffe, daß es bald Neues aus der Feder der DeLeo-Brüder gibt, besonders von Robert, dessen markante Bassläufe - für mich - prägend waren und sind.

Die Melodic Hardcore-Kapelle Empires Fade aus Manchester hat ein neues Video zu "Worlds Apart" veröffentlicht. Das Outro shoutet hier niemand geringeres als Karl Schubach, seines Zeichens Sänger der übermächtigen Misery Signals.

3

Wer Novelists und die Architects mag, kommt an Suasion aus Brüssel nicht vorbei. Progressiver Metalcore mit Melodiepassagen.

Da hat sich aber jemand Mühe gegeben. Rafael Barros Baldin hat im Southpark-Stil ein NSFW-Video zu "Superhero" gebastelt. Hut ab.

1

Und da ist die Bestätigung. Thrice sind - nach einer zugegeben recht kurzen Pause - wieder zusammen. Der erste Song der kommenden Platte heißt "Blood on the sand" und klingt so:

1

Gerade haben Pierce The Veil einen Song aus ihrem im Mai erscheinenden Album "Misadventures" veröffentlicht. Interessanterweise ist der Song gar nicht so kieksig und dünn, wie man es vlt. gewohnt war. Dahingegen treibt er in der Strophe gut nach vorne und prügelt sich in guter Skatepunk-Manier bis zum Halftime-Refrain.