Springe zum Inhalt

Die britischen Melodic Hardcore'ler von Polar haben just ihr neues Musikvideo zum Song "King of Kings" von der aktuellen Platte "No Cure No Saviour" veröffentlicht - stilecht mit gekröntem Protagonisten.

Trapt, die die meisten sicher von "Headstrong" kennen haben den dritten Song des kommenden Albums veröffentlicht, das "DNA" heißen wird und am 19. August erscheint. Vorab erschienen "It's over" und "Human (like the rest of us)".

Am 30. September erscheint das 11. Studioalbum "World Gone Mad" der Crossoverthrashpunks Suicidal Tendencies, erstmals mit Dave Lombardo (ex Slayer) an den Drums. Als Vorgeschmack gibt's jetzt "Clap like Ozzy", 04:23 Min. Vollgas mit allem, was die Band auszeichnet - Thrashgitarren, Funkbass, Rap- und Melodievocals, Punkrock-/Metaldrums...und das ist nur der erste von insgesamt 11 Songs.

1

Das Mastermind Devin Townsend, das gerne mal in einer kurzen Livesession via Youtube satte Metalsongs vor Publikum komponiert veröffentlicht am 02. September sein neues Album "Transcendence". Als Vorgeschmack gibt's jetzt den mit Nolly (Bassist bei Periphery) gemixten Song "Failure".

4

Nach einigen Vorab-Singles wie z. B. "Think it over", "Darkness" und "Bad Guy" haben die NuMetaller von Islander heute Album-Releaseday. Das Genre lebt!

Google Music:

https://play.google.com/music/m/Bndd4jifptiym6fnttnwpkiyy3a?t=Power_Under_Control_-_Islander

1

"CAPSULE:1999-2016" wird die Best of-Platte der amerikanischen Electro-Artrock-Discopunks The Faint heißen und erscheint am 30. September. Zusätzlich wird es eine Bonus-EP geben, die zwei neue Songs enthält. Neben "ESP" wird dies' der nachfolgende "Skylab1979" sein. Vorbestellen kann man das gute Stück (auch auf Vinyl) hier.

Und wer jetzt sagt "The Faint? Nie gehört.", bei dem mach es sicher Klick, wenn er die ersten Töne von "Southern Belles in London Sing" oder "I Disappear" hört.

3

Die französischen Post-/Ambient-Black Metaller von Alcest haben den ersten Song der kommenden Platte "Kodama" veröffentlicht. "Oiseaux de Proie" (übersetzt: Raubvögel) ist ein klassischer 07:50 Min.-Epos mit Black Metal-Elementen, Ambient-Parts und Shoegaze/Blackgaze-Melancholie. Kodama leitet sich aus dem Japanischen ab und bedeutet soviel wie "Geist des Baumes".  Das Album soll generell starke japanische Einflüsse haben. Details lest ihr hier bei Noisey.

Die Band wird im Spätherbst mit den Japanern Mono in Köln zu Gast im Gebäude 9 sein.
Tickets gibt's direkt hier beim Veranstalter. Mehr Infos findet ihr hier im FB-Event.

Alcest and Mono EU Tour 2016

Der Soundtrack zum Kinofilm Suicide Squad mit u. a. Jared Leto und Will Smith, der am 18. August in die deutschen Kinos kommt featured ein paar illustre Künstlerkombinationen und Coversongs. Heute erschien der offizielle Soundtrack.

  1. Purple Lamborghini [Explicit] by Skrillex & Rick Ross
  2. Sucker For Pain (with Logic, Ty Dolla $ign & X Ambassadors) [Explicit] by Lil Wayne, Wiz Khalifa & Imagine Dragons
  3. Heathens by twenty one pilots
  4. Standing In The Rain (feat. Mark Ronson) [Explicit] by Action Bronson & Dan Auerbach (of The Black Keys)
  5. Gangsta [Explicit] by Kehlani
  6. Know Better [Explicit] by Kevin Gates
  7. You Don’t Own Me (feat. G-Eazy) by Grace
  8. Without Me by Eminem
  9. Wreak Havoc by Skylar Grey
  10. Medieval Warfare by Grimes
  11. Bohemian Rhapsody by Panic! At The Disco
  12. Slippin’ Into Darkness by War
  13. Fortunate Son by Creedence Clearwater Revival
  14. I Started a Joke (feat. Becky Hanson) by ConfidentialMX

 

1

In zwei Wochen erscheint "Desolate Divine", das fünfte Album der Melodic HC/Metalcore'ler The Color Morale. Nach "Clip Paper Wings" veröffentlicht die Band nun den zweiten Song "Lonesome Soul".

1

Sianvar, die hier bereits einige Male erwähnt wurden, eine Art Supergroup aus Mitgliedern von Dance Gavin Dance, A Lot Like Birds, Hail the Sun und Stolas streamen ihr morgen erscheinendes Album "Stay Lost" via Youtube. Und die Songs sind NICHT in DE gesperrt. Wer auf experimentellen Post-Hardcore steht, der MUSS hier reinklicken.