Springe zum Inhalt

2

Die amerikanischen NuMetaller Islander, deren letztes Album "Violence & Destruction" hierzulande leider vollkommen unterging haben mit "Darkness" jetzt den ersten Song des kommenden Albums "Power under Control" veröffentlicht, das am 05. August erscheinen wird. Das Album ist ein Konzeptalbum und wurde vom neuen LineUp eingespielt: Aus der ursprünglichen Besetzung ist nur Sänger Mikey Carvajal übriggeblieben. Unterstützt wird er nun von Love & Death Gitarrist J.R. Bareis, dem ehemaligen Avenged Sevenfold Drummer Arin Ilejay und Bassist Ezekiel Vasquez. Auf "Think it over" singt der Bad Brains-Frontmann HR mit und kommende Woche erscheint bereits die nächste Single "Bad Guy".

Wer auf Glassjaw, P.O.D. und die Deftones steht MUSS hier reinhören!

Die NuMetaller von Nonpoint haben kürzlich einen neuen Song namens "El diablo" veröffentlicht. Der Refrain ist auf Spanisch, aber keine Bange. Es handelt sich um ein Lyrics-Video und man hat alle Chancen zu verstehen, was sie uns mitteilen möchten. Musikalisch setzt man neben den klassischen Elementen auch auf Sepultura-esque Percussion-Zwischenparts.

Vimic, die neue Band des ehemaligen Slipknot-Drummers Joey Jordison hat den dritten Song des kommenden Albums "Open your Omen" veröffentlicht. Ging es vorher deutlich brachialer zu Werke, stellt "My Fate" eher den Disturbed-esquen Club-Hit dar.

Vimic sind faktisch keine komplett neue Band. Sänger Kalen Chase Musmecci war Background-Sänger und Percussionist bei Korn, Jed Simon (Gitarre), Kyle Konkiel (Bass) und Matthew Tarach (Keyboard) kommen von Scar The Martyr.

Vergleicht selbst mit "She sees everything" und "Simple skeletons"

2

Machine Head haben eine neue Single veröffentlicht, die vmtl. der Vorbote des kommenden noch unbetitelten Albums sein könnte. Das offizielle Release über diverse Streamingdienste erfolgt am 03.06.. Vorab kann man den Song mit einem catchy Refrain und einer eher ungewöhnlichen Strophe schon bei siriusxm.com hören. Und nach einem Durchgang weiß man dann auch, wie der Song heißt. Für immer. Definitiv 😆.

Hier geht's zum Song.

Update: Und hier jetzt als YT-Stream

1

Der Norma Jean-Sänger Cory Brandan, ex-Every Time I Die-Drummer Ryan Leger und der ex-Dead & Divine-Gitarrist Chris LeMasters haben unter dem Namen Hundred Suns einen ersten selbstproduzierten Song veröffentlicht. "Fractional" kann sich sehen bzw. hören lassen und pendelt irgendwo zwischen NuMetal, Metalcore und Post-HC. Für Fans von Chevelle ein Muss.

1

Erst diese Woche kündigten Chevelle an, ein neues Album zu schreiben. Jetzt gibt es schon die erste Veröffentlichung aus "The North Corridor", das am 08. Juli erscheinen soll. "Joyride (Omen)" ist eine klassische Chevelle-Nummer, die nicht überrascht, es aber auch nicht muss. Die PreOrder - auch als Vinyl - gibt es hier.

Nachdem Stuck Mojo mit neuem Frontmann Robby J. bereits eine erste Single des kommenden Albums "Here come the Infidels" veröffentlicht haben, legen sie nun mit "The business of hate" nach. Und - und das meine ich positiv - sie bewegt sich musikalisch irgendwo zwischen Stone Sour und Nonpoint. Schöne Melodiestimme, kleine Rap-Parts, Tempo, Halftime-Refrain...eigentlich eine gute, moderne Clubnummer. Wenn man bedenkt, daß es die Band seit 1989 gibt, sind sie def. nicht stehengeblieben.

2

Die 36 Crazyfists haben sich einen eher ungewöhnlichen Song zur Brust genommen, um ihm einen ganz eigenen Stempel aufzudrücken. Dabei handelt es sich um "Renegades" der amerikanischen Alternative Rockband X Ambassadors.

“[...] it was pretty fun to do to a song that is fairly mellow but lyrically was pretty powerful and something we could get behind. We gave the song a shot of strong Whiskey and took it out for a rip!”