Springe zum Inhalt

1

Nach dem Doppelschlag “I Can Tell You About Pain" und "Eve" der neuen gleichnamigen 7-Inch, haben Converge nun ihr neues Album "The Dusk In Us" angekündigt. Am 03. November erscheint dies' via Epitaph/Death Wish und PreOrders in buntem Vinyl und Bundles gibt es hier. Vorab gibt es zudem den nächsten Song "Under Duress".

Stick To Your Guns haben heute ihr neues Album "True View" angekündigt, das am 13. Oktober via Pure Noise/End Hits Records erscheinen wird. Als Auskopplung gab's auch direkt die Nummer "The Sun, The Moon, The Truth: Penance of Self” dazu, ein sattes Melodic Hardcore-Brett, bei dem sich Jesse Barnett melodisch deutlich zurückhält und mehr auf Konfrontation setzt.

"Something I see in a lot of people, including almost everyone of my peers, is the inability to be honest with oneself. Everyone thinks they're right. Everyone can't seem to get a grip on the reality of being self-aware. I was this way and I'm sure I still can be. I was an incredibly selfish person who did whatever I felt like doing. I would leave a trail of destruction everywhere I went and my loved ones would always give me the pass." - Jesse Barnett

PreOrders laufen hierzulande via EMP und Impericon.

Tracklist:

1. 3 Feet From Peace
2. The Sun, The Moon, The Truth: Penance of Self
3. Married to the Noise
4. Delinelle
5. Cave Canem
6. 56
7. The Inner Authority: Realization of Self
8. You Are Free
9. Doomed By You
10. The Better Days Before Me
11. Owed Nothing
12. Through the Chain Link
13. The Reach for Me: Forgiveness of Self

Gestern haben Stray From The Path angekündigt, daß ihre neue Platte "Only Death Is Real" am 08. September 2017 via Sumerian Records erscheinen wird. Als kleinen Vorgeschmack hat die Band auch direkt den neuen Song "Goodnight Alt-Right" veröffentlicht, der ganz gut scheppert. Vorbestellen kann man die Platte in blauem Vinyl z. B. via Impericon.

Auf Tour ist die Band hierzuland auch demnächst:

Vom aktuellen Album "The Conrete Confessional" (Nuclear Blast) stammt der Song "Seven Enemies", zu dem Hatebreed nun ein Video voller Harmonie und positiver Energie veröffentlicht haben. Für ein Lächeln am Morgen:

Jesse Barnett von Stick To Your Guns ist mehr als umtriebig. Gerade erst gastierte er im neuen Song von Get The Shot, jetzt ist er bei den ehemaligen Tourkollegen First Blood mit dabei. Für "Rules Of Conviction" vom am 10. Februar diesen Jahres erschienenen Album "Rules" (Pure Noise Records) lieh Barnett der Band seine Stimme nebst Shouter Carl Schwartz und dem weiteren Gastsänger Kobayashi Hiroyuki von Loyal To The Grave.

Die Band ist zudem bald auf Tour:

01.07. D - Münster - Vainstream
02.07. D - Losheim - Reality Bites Festival
03.07. D - Hannover - Bei Chez Heinz w/ Deez Nuts
04.07. D - Berlin - Bi Nuu
05.07. D - Dresden - Konk Club
13.07. D - Stuttgart - Juha West w/ Deez Nuts
14.07. D - Essen - Walkabout Billard Hall
15.07. D - Gera - This Is Your Summer Time
16.07. D - Rostock - Alte Zuckerfabrik w/ Deez Nuts

2

Die Kanadier sind schon ein sympathisches Völkchen. Hauen sich beim Eishockey die Köppe ein, um danach in der Bar wieder einen zusammen zu trinken und pflegen dabei dennoch die feine französische Sprache, lachen sich über die benachbarte Nation mit dem Murmelhirn an der Spitze schlapp - und bringen immer wieder gute Musik hervor. In diesem Falle haben sich die ehrenwerten Comeback Kid mit dem Musik-Mastermind Devin Townsend (der 2009 bereits ein Album für Andrew Neufelds Zweitband Sights & Sounds produzierte) im Rahmen der neuen Label-Partnerschaft mit Nuclear Blast zusammengetan. Klingt abgedreht, ist es aber gar nicht so sehr. CBK stehen hier klar im Vordergrund, Mr. Townsend bekommt einen metallischen Outro-Part.

Ein Interview zum Status Quo findet ihr hier bei Noisey.

Kaufen könnt ihr die Nummer hier.

1

Letztes Jahr waren Get The Shot auf Tour mit Comeback Kid (Photos findet ihr hier) und ich habe sie leider aufgrund der katastrophalen Verkehrsverhältnisse in Köln verpasst. Für ihr am 04. August erscheinendes Album "Infinite Punishment" (New Damage Records) hat sich die HC-Band aus dem kanadischen Quebec Jesse Barnett von Stick To Your Guns geschnappt und den Song "Blackened Sun" nun als Musikvideo veröffentlicht.

PreOrders? Gibt's hier.

Vom aktuellen Album "Binge & Purgatory" stammt der Song "Remedy", den Deez Nuts nun als Musikvideo, das teilweise aus Live-Aufnahmen, teilweise aus gangartigen Straßenszenen besteht - also aus dem, was die Jungs aus Australien am besten können 😀 - veröffentlicht haben. Regie führte der Hamburger Daniel Prieß von Lionfighter Productions, der auch bereits für Thy Art Is Murder und Obey The Brave hinter die Kamera durfte. Photos der letzten Show in Köln findet ihr übrigens hier.

1

Have Heart gehör(t)en zu den Lieblingen der Straight Edge-Hardcoreszene und als sie sich 2009 auflösten, war das Bedauern groß. 2015 erschien dann die erste Demo-EP von 4/5 der Band. Free nennen sie sich und ihre zweite EP "Ex Tenebris" ("aus dem Dunkel") erscheint diesen Freitag offiziell über Triple B Records. Die Band möchte uns aber scheinbar nicht länger auf die Folter spannen und streamt das Ding bereits jetzt via Bandcamp.

Vinyl gibt's hier.

Die Demo-EP:

Nach dem Titeltrack "Filth" und "Give It Up" folgt nun die dritte Nummer des kommenden House vs. Hurricane-Albums. "She'll Be Apples" knallt euch ordentlich einen vor den Latz und die Beschreibung der Band des Songs bei Facebook "Bring Your Own Synth" ist zudem äußerst treffend, scheint man sich von alten Elektrocore-Krachern wie "Forfeiture" (okay, der ist 8 Jahre alt) immer weiter zu entfernen und eher auf rotzigen (Post-)HC zu setzen.

Vorbestellen könnt ihr das Album hier.