Springe zum Inhalt

Billy Talent haben den ersten Song des sehnlichst erwarteten neuen Albums, das am 29. Juli kommt veröffentlicht. Das gute Stück hört auf den Namen "Afraid of Heights" und ist der Titeltrack. Damit hat die Band die Fans vier Jahre seit dem letzten Release auf die Folter gespannt.

1

Eigentlich poste ich lieber Ergebnisse als Arbeitsstände, von denen niemand so richtig was hat. Im Fall von Dashboard Confessional mache ich aber mal eine Ausnahme, weil man so lange nichts von ihnen/ihm gehört hat. Der mittlerweile 41-jährige Chris Carrabba und das Mastermind hinter den Emo-Koryphäen Dashboard Confessional verkündete just, an einem neuen Album zu schreiben. Das neue Album wird damit das erste seit dem Release des 2009er "Alter the endings". Zwischenzeitlich nahm er mit seiner Zweitband "Twin Forks" 2014 ein Album auf, das in unseren Breiten irgendwie nicht ankam.
Ein Release-Datum gibt es nicht. Der Herr nimmt sich lieber Zeit und Ruhe, um das Emo-Revival, das seit ein paar Monaten zu laufen scheint kompetent zu befeuern.

Update: Neuer (zwischen Tür und Angel aufgenommener?) Teaser-Song "May" veröffentlicht:

Die Emo-/Indie-Rocker von Modern Baseball aus Brunswick, Maryland streamen ihr neues Album "Holy Ghost" via Bandcamp. Interessant ist, daß mich die gesamte Platte - positiv - an die frühen Werke der The Weakerthans erinnert :).  Dazu ein bißchen Dashboard Confessional und fertig ist die Mischung: Melancholische, ehrliche Songs - mal akustisch, mal elektronisch verstärkt - die man gehört haben sollte. Ein Interview mit der Band zur Platte findet ihr hier.

independant.co.uk beschreiben den Sound der Band äußerst passend:
"Harnessing the severe, frenetic power of Black Flag and marrying it to the melodic, infectious soul of Michael Jackson has made letlive. one of the most thrilling propositions in contemporary music."
Jason Butler hat einfach eine der markantesten Stimmen moderner Rockmusik (die auch gerne von anderen Bands wie z. B. The Ghost Inside genutzt wird), was auch dem neuen Album "If I'm the devil" wieder einmal die besondere Würze verleihen wird. Mit "Reluctantly dead" bringen sie nun einen weiteren Song, der verglichen mit "Good mourning, America" eher ruhig daherkommt und den Gesangsparts Platz einräumt.

1

Kürzlich haben die Red Hot Chili Peppers den ersten Song der am 17. Juni erscheinenden Platte "The Getaway" veröffentlicht. Das Stück hört auf den Namen "Dark necessities" und...nunja...passt gut zur Oberkasseler BMW-Cabriotour inkl. Schampus-Picknick. Tut nicht weh, vorhersehbare Melodiebögen, kommt mit Gitarrensolo daher und verhaltener funky Bassline. Aber man darf sich total Rock 'n Roll fühlen...

Wer wie ich mit "Give it away" und Co. großgeworden ist, versteht vlt. meine leichte Antipathie, die mit "Californication" begann.

https://m.youtube.com/watch?v=wH9P9DulcLM

Die britische Post-HC-/Alternative Rock-Band Lonely The Brave hat nachgelegt und zum bereits veröffentlichten Song "Rattlesnakes" nun auch ein Musikvideo rausgehauen. Das Album "Things Will Matter" erscheint am 20. Mai 2016.

Rattlesnakes (Official Video) - Lonely The Brave

Nachdem der Sänger der amerikanischen Mid 90s Emo-Könige Sense Field im  Alter von nur 45 Jahren im Februar 2016 tot aufgefunden wurde, geben offizielle Seiten nun Selbstmord als Ursache an. Bunch, der auch bei Lucky Scars und Further Seems Forever sang hat damit seinen letzten Kampf gegen sich selbst verloren :(.

Depressionen sind keine Schwäche, sondern eine Krankheit und man sollte sich NIEMALS scheuen, Hilfe zu suchen. Notfall-Rufnummern findet ihr hier: http://www.depressionen-depression.net/notfaelle/notfallnummern.htm

LEBT!

Der Mann ist unermüdlich. Neben Crosses (†††), Team Sleep und Palms hat Chino Moreno nun mit dem Bad Brains Gitarristen Dr. Know sowie Schlagzeuger Mackie Jayson (Bad Brains, Cro-Mags) und seinem †††-Bassisten Chuck Doom und Jazz-Keyboarder John Medeski "Saudade" gegründet. Die erste Single erscheint interessanterweise ganz legal über BitTorrent. Seine Stimme scheint Chino hier aber für die Deftones-Promo zu schonen.

Nach der ersten Veröffentlichung "Blood On The Sand" releasen Thrice nun mit "Black Honey" den nächsten Song des kommenden Albums. "To Be Everywhere Is To Be Nowhere" erscheint am 27. Mai 2016.

Update:
Am 23. August spielen Thrice im Kölner Gloria Theater.

Update 17. Mai: Jetzt mit offiziellem Video