Springe zum Inhalt

Dead Cross veröffentlichen überraschend neue EP samt Musikvideo

Im August letzten Jahres ist das Debütalbum der Allstar-Band Dead Cross um Frontmann Mike Patton erschienen. Nun hat die Band überraschend eine EP mit demselben Titel wie das Album veröffenlicht, nämlich simpel "Dead Cross". Neben zwei neuen Songs gibt es zwei Remixes des Albums.

Die Tracklist:

1. "Skin Of A Redneck"
2. "My Perfect Prisoner"
3. "Shillelagh" (Panicker Remix)
4. "Church Of The Motherfuckers" (Planet B Remix)

Zusätzlich hat die Band ein Video zu Song No. 2 der EP veröffentlicht.

Dead Cross live:

07.06. Interlaken - Greenfield Festival
12.06. Esch/Alzette - Rockhal
13.06. München - Backstage*
14.06. Nickelsdorf - Nova Rock
16.06. Köln - Gloria*
19.06. Lausanne - Les Docks
23.06. Clisson - Hellfest
24.06. Dessel - Graspop Metal Meeting
27.06. Hamburg - Markthalle**
03.07. Berlin - SO36*
04.07. Gdynia - Open'er Festival
06.07. Roskilde - Roskilde-Festival

* mit Zeus ** mit Dälek