Springe zum Inhalt

Hawthorne Heights veröffentlichen neue Single “Pink Hearts”

Zum Labeleinstand bei Pure Noise Records haben Hawthorne Heights kürzlich die neue Single "Pink Hearts" veröffentlicht. Die Band wird am 27. April ihre neue Platte "Bad Frequencies" veröffentlichen und beendet damit eine fünfjährige Wartezeit auf einen neuen Langspieler.

Produziert hat das Album Nick Ingram (Hotel Books, Capital House Studio), gemischt wurde es vom Grammy Gewinner Cameron Webb (NOFX, Social Distortion). Die Arbeit am Album war laut eigener Aussage die schwerste der Band in 14 Jahren Bandgeschichte, spielte man doch 170 Shows in 2017 und nutzte jede freie Minute, um neue Songs zu komponieren, Demos aufzunehmen und das Album endlich im Studio auf Band zu bannen.

Zur Single sagt die Band:

If we try, we can stay young forever, but I'm not sure we actually want to. “Pink Hearts” is about burning through relationships, because you are selfishly just having fun when you are young. Eventually you have to wake up and grow up, and hope that you haven't cut someone too deep.

13 Songs umfasst die Scheibe und hier ist die Tracklist:

1. In Gloom
2. Pink Hearts
3. Crimson Sand
4. The Perfect Way To Fall Apart
5. Just Another Ghost
6. Bad Frequencies
7. Skylark
8. Edge Of Town
9. Starlighter (Echo, Utah)
10. Push Me Away
11. The Suicide Mile
12. Straight Down The Line
13. Pills

Vorbestellen könnt ihr das Album hier .

Ein Gedanke zu „Hawthorne Heights veröffentlichen neue Single “Pink Hearts”

  1. Pingback: Hawthorne Heights veröffentlichen neue Single "Just Another Ghost" • Quinten Quist - Das Magazin zum guten Ton

Kommentare sind geschlossen.