Springe zum Inhalt

Parkway Drive veröffentlichen neue Single “Wishing Wells”

Via Epitaph Records haben Parkway Drive just ihre neue Single "Wishing Wells" veröffentlicht. Was anfängt wie ein Song der letzten King 810-Platte wandert dann zum Glück recht schnell in eine straighte Metal(core)-Nummer mit entspannter Geschwindigkeit. Klanglich wendet man sich (ja!) vom Stadionmetal der aktuellen Platte ab, verzichtet auf fußballstadionähnliche Chöre und bringt sogar NuMetal-Anleihen im Zwischen-/Endteil. Die Gitarren sind dennoch ein wenig gewöhnungsbedürftig, klingen sie im Refrain durch die Effekte gejagt (darunter scheinbar auch ein WahWah) doch wie Synthesizer.

Sänger Winston McCall sagt zum Song:

“‘Wishing Wells’ is the compression of grief into song. It’s attempting to place blame when there is none, seeking answers where there is only emptiness, and ultimately trying to find some kind of reason and meaning to justify the ultimate loss we will all be faced with in life. This is how this chapter begins and will end.”

"Burn your heaven
Flood your hell
Drown you in your wishing wells
Burn your heaven
Flood your hell
Damn you all
Because tonight I’m killing gods"

In Deutschland und um uns herum könnt ihr die Band dieses Jahr hier sehen:

02. Juni - Nürburgring, Rock Am Ring (DE)
03. Juni - Nürnberg, Rock Im Park (DE)
06. Juni - Dornbirn, Conrad Sohm Open Air (AT)
07. Juni - Interlaken, Greenfield (CH)
14. Juni – Nickelsdorf, Nova Rock (AT)
16. Juni -  Gräfenhainichen, With Full Force (DE)
22. Juni – Dessel, Graspop (BE)

2 Gedanken zu „Parkway Drive veröffentlichen neue Single “Wishing Wells”

  1. Pingback: Parkway Drive veröffentlichen zweite Single "The Void" • Quinten Quist - Das Magazin zum guten Ton

  2. Pingback: Parkway Drive veröffentlichen neue Single "Prey" • Quinten Quist - Das Magazin zum guten Ton

Kommentare sind geschlossen.