Springe zum Inhalt

EP-Release: In Flames “Down, Wicked & No Good”

Vergangenen Freitag haben In Flames eine Mini-EP mit Coversongs veröffentlicht, darunter auch einen Depeche Mode-Song, der samt Lyric-Video veröffentlicht wurde. Neu ist das nicht, so haben In Flames bereits "Everything Counts" neuinterpretiert, den ihr hier hören könnt. Nachfolgend findet ihr die Tracklist der Mini-Platte:

Alice In Chains - "Down In A Hole"
Chris Isaak - "Wicked Game"
Depeche Mode - "It's No Good"
Johnny Cash - "Hurt" (live)

We’ve been fans of Depeche Mode since we were as young as 10. Getting to do our rendition of ‘It’s No Good’ showed us a different side of the song – it brought new meanings to us. We relate to the lyrics and power of the song so heavily that it almost feels as if we could have written it ourselves.

Die Version von Alice In Chains' "Down In A Hole" besitzt leider - auch durch die verhallte Fluch der Karibik-Trommelei - soviel aufgesetzte Theatralik, daß die bedrückende Stimmung und Authentizität des Originals vollkommen verlorengeht. "Hurt" gehört ja nunmehr seit Jahren zum Set der Band und somit verwundert es auch nicht sonderlich, daß die Band die Nummer mit auf die EP gepackt hat.

Google Play Music:

https://play.google.com/music/m/B4kufhgqz2rpfxo5avtkafyfqce?t=Down_Wicked__No_Good_-_In_Flames

Ein Gedanke zu „EP-Release: In Flames “Down, Wicked & No Good”

  1. Pingback: Album-Release: V.A. "Spawn (Again): A Tribute To Silverchair" • Quinten Quist - Das Magazin zum guten Ton

Kommentare sind geschlossen.