Springe zum Inhalt

Album-Release: Nothing More „The Stories We Tell Ourselves“

Bereits am 15. September ist "The Stories We Tell Ourselves" von Nothing More via Better Noise Records erschienen und ich hatte über einzelne Singles bereits berichtet. Schändlicherweise habe ich das Album bis dato ignoriert. Was die Vier aus San Antonio, Texas da vollbracht haben, ist unfassbar gut und abwechslungsreich. Auf 18 Songs bzw. Interludes zaubern die Herren einen feinen Mix aus Alternative Rock und Metal, NuMetal und progressiven Elemente irgendwo zwischen Sevendust und Karnivool (und nicht mal das wird dem Album gerecht).

Bestellen kann man das Album hier. Zwei weiße Doppel-Vinyl sind bei Pledgemusic noch verfügbar ;).

Live ist die Band z. B. hier in Köln am 13. Dezember 2017 zu sehen.

Google Play Music:

https://play.google.com/music/m/Bw3pa3tenhh3n6iz3wqdamh3h44?t=The_Stories_We_Tell_Ourselves_-_Nothing_More

Ein Gedanke zu „Album-Release: Nothing More „The Stories We Tell Ourselves“

  1. Pingback: Nothing More veröffentlichen Lyric-Viedo zum Song "Do You Really Want It" • Quinten Quist - Das Magazin zum guten Ton

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.