Springe zum Inhalt

Dead Cross (Mike Patton, Dave Lombardo) veröffentlichen neuen Song “Grave Slave”

So oft in den Gazetten davon gelesen und so oft gewünscht, endlich was hören zu können. Jetzt ist es endlich soweit: Das Supergroup-Projekt Dead Cross, bestehend aus Faith No Mores Mike Patton, Ex-Slayer Drummer Dave LombardoRetox/The Locust Bassist Justin Pearson und Retox Gitarrist Michael Crain hat den ersten Song "Grave Slave" veröffentlicht. Die Band hatte interessanterweise zuerst Retox und The Locust Sänger Gabe Serbian am Mikro, der aber aufgrund familiärer Umstände zurücktrat, was den geneigten Patton-Fan natürlich extrem freut.

"The album is only 28 minutes long. And the funny thing is [Slayer's] 'Reign in Blood' was 29 minutes. This album carries so much anger and frustration. You hear it in my drumming. It was the perfect birth of a hardcore album. It's one of the most brutal albums I've ever done."

Dave Lombardo

Am 04. August erscheint das selbstbetitelte Gesamtwerk via Pattons Label Ipecac Recordings, das von niemand anderem als Ross Robinson (Korn, Slipknot) produziert wurde. Wer noch massig weitere Infos sucht, findet sie hier bei Rolling Stone.