Springe zum Inhalt

Chris Cornell (Soundgarden) veröffentlicht neuen Filmsoundtrack “The Promise”

Chris Cornell, Ausnahmekünstler und Frontmann der Legende Soundgarden darf nach seinem James Bond-Titeltrack wieder einmal Kinomusik machen. Dieses Mal vertont er "The Promise", ein Historiendrama mit Christian Bale über den armenischen Völkermord, das am 21. April in die Kinos kommt.  Alle Erlöse aus dem Film werden an verschiedene Non-Profit-Organisationen gespendet.

Unerreicht bleibt aber "Sunshower" aus dem "Great Expectations"-Soundtrack.

2 Gedanken zu „Chris Cornell (Soundgarden) veröffentlicht neuen Filmsoundtrack “The Promise”

  1. Pingback: Farewell, Chris Cornell (*20. Juli 1964 - † 17. Mai 2017) • Quinten Quist - Das Magazin zum guten Ton

  2. Pingback: Letztes Chris Cornell Musikvideo "The Promise" veröffentlicht • Quinten Quist - Das Magazin zum guten Ton

Kommentare sind geschlossen.