Springe zum Inhalt

Life Of Agony veröffentlichen Musikvideo zu “A Place Where There’s No More Pain”

Nachdem Life Of Agony bereits den Audiostream veröffentlicht haben, folgt nun das Musikvideo zum Titeltrack der kommenden Platte, die das erste Lebenszeichen nach 12 Jahren darstellt - abgesehen von etlichen Touren natürlich. Am 28. April erscheint dann das Gesamtwerk, eingespielt von Mina Caputo, Gitarrist Joey Z, Bassist Alan Robert und Drummer Sal Abruscato, die auch "River Runs Red" damals zum Leben erweckten.

2 Gedanken zu „Life Of Agony veröffentlichen Musikvideo zu “A Place Where There’s No More Pain”

  1. Pingback: Life Of Agony veröffentlichen neuen Song "World Gone Mad" • Quinten Quist - Das Magazin zum guten Ton

  2. Pingback: Album-Release: Life Of Agony "A Place Where There's No More Pain" • Quinten Quist - Das Magazin zum guten Ton

Kommentare sind geschlossen.