Springe zum Inhalt

Eternity Forever, die neue Band von Kurt Travis (Ex-Dance Gavin Dance, A Lot Like Birds) und CHONs Brandon Ewing (zusammen mit Ben Rosett) haben endlich ein Release-Date für ihre Debut-EP. Am 20. April wird die 4-Track EP  "Fantasy" erscheinen. Hier ist die Songlist:

1. Fantasy
2. Letting Go
3. All Alone
4. Movies

Song Nummer Zwei gibt es nun nach dem Titeltrack "Fantasy" auch schon im Stream:

Größtenteils aus Live-Sequenzen zusammengeschnitten ist das neue Video von The Amity Affliction zum Song "Fight My Regret". Die Nummer stammt vom aktuellen Album "This Could Be Heartbreak" und ist das erste Video seit "All Fucked Up". Ob vlt. auch Szenen vom Kölner Auftritt im Dezember 2016 dabei sind, könnt ihr hier und hier prüfen.

In Deutschland konnte man Black Map einst u. a. als Support von Chevelle erleben. Was die meisten vmtl. nicht wussten: Black Map sind keine unbeschriebenen Blätter: Mark Engles an der Gitarre (dredg), Chris Robyn an den Drums (Far) und Ben Flanagan am Mikro und der Gitarre (The Trophy Fire).

Am 10. März erscheint das neue Album "In Droves", aus dem die Supergroup nun "No Color" veröffentlicht hat.

Aus dem überragenden Album "King Of Everything" haben Jinjer nun "Captain Clock" als Lyric-Video veröffentlicht. Die Band selbst kommentiert den Opener des Albums mit den folgenden Worten:

"Don't you ever feel like trapped by time, deadlines and terms?! Isn't that the time who ultimately controls your life swinging a rhythm with a second hand of a clock?"

Photos von ihrem Auftritt beim Euroblast 2016 findet ihr übrigens bei Time For Metal, bei Heike Leppkes, bei André Symann aka Sieben48 und bei Quinten Quist Konzertphotographie.

Jinjer auf Tour in DE:

30.03.17 - Magdeburg / Flowerpower
07.04.17 - Aachen / Musikbunker
13.04.17 - Berlin / Sage Club
15.04.17 - Oberndorf / Easter Cross Festival
16.04.17 - Karlsruhe / Alte Hackerei
21.04.17 - München / Backstage
12.05.17 - Renchen / Come Inn
18.05.17 - Nürnberg / Der Cult
29.09.-01.10.17 DE - Köln / Essigfabrik beim EUROBLAST FESTIVAL VOL 15

Neben "Stranded" und "The Shooting Star" haben Gojira nun "The Cell" als Musikvideo aus dem aktuellen Album "Magma" veröffentlicht. Das Video zeigt ziemlich verstörend in Positiv/Negativ-Kontrasten Szenen aus dem Alltag, der Natur und der Band selbst. Möglicherweise soll diese Schwarz-Weiß-Welt die Textzeilen "Get me out of here, I've been lost in the dark" visualisieren. Die genaue Interpretation bleibt natürlich euch selbst überlassen.

Für Time For Metal habe ich mich dem neuen Soen-Album "Lykaia" gewidmet. Und ihr solltest es auch tun. Wirklich! Nicht für Time For Metal, aber für euch. Alle bisher auf meinem Blog zur Band veröffentlichten Artikel findet ihr hier.

Soen – Lykaia

1

Einen Teaser zum am 21. April erscheinenden neuen Uneven Structure-Album "La Partition" gab es bereits. Jetzt hat die Band den ersten Song ausgekoppelt. "Incube" heißt das gute Stück, kommt mit atmosphärischem Video und ist Teil des 56-minütigen Konzepts der "Reise durch das Universum der Band". PreOrder Bundles mit limitiertem Coloured Vinyl findet ihr hier bei Long Branch Records, ebenso wie digitale Versionen des Albums der französischen Experimental Progressive Metal-Band als Stream- oder Download-PreOrder.

Photos ihrer Show letztes Jahr mit Kokomo in Moers findet ihr hier. Wer sich die Platte in Auszügen live geben möchte, sollte dieses Wochenende nach Haarlem zum Complexity Fest fahren!

2

Australiens Crossover-Könige Twelve Foot Ninja kommen endlich auf große "Outlier"-Promotion Tour nach Europa. Nachdem sie letztes Jahr die USA mit ihrer Mischung aus Metal, Djent, afrokubanischen Rhythmen, Jazz und Funk unsicher gemacht haben, verschlägt es die fünf Spaßgranaten (wirklich, seht unten) aus Melbourne auch nach Deutschland. Hier sind die Termine:

"OUTLIER" TOUR 2017

19. April - Patronaat - Haarlem, Niederlande -> Event
20. April - Ludwigsburg - Rockfabrik
22. April - Düsseldorf - The Tube -> Event
23. April - Berlin - Badehaus
24. April - Futurum - Prag, Tschechien
25. April - Dresden - Beatpol
26. April - Z7 - Pratteln, Schweiz
2
8. April - Sala Boveda - Barcelona, Spanien
29. April - Sala Chango - Madrid, Spanien
30. April - Stage Live - Bilbao, Spanien
04. Mai - Traffic Live Club - Rom, Italien
05. Mai - Cycle Club - Florenz, Italien
06. Mai - Legend Club - Mailand, Italien
08. Mai - München - Backstage
09. Mai - Wiesbaden - Schlachthof
10. Mai - Hamburg - Logo

Ticket-Hotline: 0180 - 500 42 22
Tickets im Netz: https://www.contrapromotion.com/kuenstler/twelve-foot-ninja/

Die Tour wird präsentiert von Contra Promotion GmbH und für Düsseldorf von Concertteam NRW.

Nach "No One As Master No One As Slave" bringen Vitja mit "Heavy Rain" nun die nächste Nummer aus "Digital Love", das am 03. März via Century Media erscheint.

Die neue Single ist ähnlich catchy wie ihr Vorgänger minus dem heavy Tech-Breakdown von "NOAMNOAS". Vorbesteller sollten sich langsam beeilen und fix hier klicken, damit die Platte auch pünktlich zum Release im Briefkasten liegt, ob als Vinyl oder CD.